Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Riesen-Deal mit Kölner Versorgungsunternehmen

    Als Kölner Versorgungsunternehmen beliefert die RheinEnergie AG rund 2,5 Millionen Menschen aus der Region mit Energie und Trinkwasser. Neben den Privathaushalten werden auch Industrie, Handel und Gewerbe versorgt.  Zur Optimierung und Ausweitung seines Energienetzes hatte der Konzern europaweit einen Großauftrag für die Lieferung von PE-Rohren ausgeschrieben.

    weiter >

  • DIE NEUE DIN 1986-TEIL 100

    Immense Schäden an der Infrastruktur und an Gebäuden, signifikante Gefahren für den Menschen – das sind die Folgen von Starkniederschlägen. Extremwetterereignisse sind oftmals auf den Klimawandel zurückzuführen und treten nicht nur immer häufiger auf, sondern werden auch intensiver. Damit stellen sie ganz neue Herausforderungen an die Stadtentwicklung.

    weiter >

  • HTI INTERNATIONAL ROMANIA UND DIE SCHIFFINDUSTRIE

    Die HTI INTERNATIONAL ROMANIA hat im Rahmen ihrer Industrieaktivitäten bereits im Jahre 2016 mit der Belieferung der rumänischen Schiffsindustrie begonnen. Erster Kunde war die DAMEN Werft in Galati.

    weiter >

  • Sicheres Bauen mit Flüssigböden

    Im Kanal- und Rohrleitungsbau kommt Flüssigboden immer häufiger zum Einsatz. Die Methode verkürzt Bauzeiten und reduziert damit Beeinträchtigungen durch Baustellen. Es handelt sich um ein technologisch ausgereiftes Vorgehen für die Herstellung langlebiger unterirdischer Infrastrukturbauwerke.

    weiter >

  • NEU: Perspektiv 04/2017

    Wir richten in dieser Ausgabe den Blick auf den Kanal- und Rohrleitungsbau und den Trend zum Flüssigboden. Schneller, ökonomischer, nachhaltiger: Die Methode verkürzt Bauzeiten und reduziert damit Beeinträchtigungen auf Baustellen. Aber wie genau funktioniert das?

    weiter >

     

HTI-GRUPPE präsentiert sich mit zwei Industriepartnern auf TUBE 2014

07.03.2014

In ihrem 20. Jubiläumsjahr präsentiert sich die HTI-GRUPPE vom 7. bis 11. April 2014 bereits zum dritten Mal auf der internationalen Rohrfachmesse TUBE in Düsseldorf. Der Fachgroßhandel für industrielles Rohrleitungsmaterial und Armaturen stellt dort seine über viele Jahre gewachsene Kompetenz und die Serviceleistungen im Bereich Stahl-/Edelstahlrohr vor. Auf dem Messestand sind zudem die Industriepartner TENDUX mit dem doppelwandigen Rohrsystem DRK32 sowie Geberit mit dem Rohrleitungssystem Mapress vertreten. Darüber hinaus lädt die HTI-GRUPPE auf der Branchenveranstaltung wieder zu Fachvorträgen und zum Expertenaustausch ein.

Die HTI-GRUPPE stellt auf der Weltleitmesse TUBE in Halle 4, Stand C19 schwerpunktmäßig die eigenen Angebote und Expertise rund um Rohrleitungen aus Stahl und Edelstahl vor. Der Fachgroßhandel berät
hersteller- wie werkstoffneutral und ist das verbindende Glied zwischen Industrie und Anwender.

Mit einem hochmodernen Rohrzentrallager in Regensburg stellt die HTI-GRUPPE die europaweite und baustellengerechte Belieferung just-in-time sicher. Auf 8.000 Quadratmetern Nutzfläche werden dort Rohre mit einem Durchmesser von 17,2 bis 406,4 mm vorgehalten. Der Vorteil für Kunden ist u.a. die Entlastung der eigenen Lagerhaltung und Materialdisposition sowie die schnelle Bereitstellung großer Mengen. Nach Wunsch bietet die HTI ihren Kunden in dem spezialisierten Zentrallager weitere Dienstleistungen, z.B. Anarbeitungen wie das Nuten, Verzinken, Strahlen oder Grundieren und Lackieren von Rohren bzw. Formteilen.

Erstmalig präsentieren sich auf dem Messestand der HTI-GRUPPE in diesem Jahr auch zwei Industriepartner. Der Hersteller TENDUX stellt das bewährte doppelwandige Rohrsystem DRK32 vor, das dank eines neuen Produktionsverfahrens durch vorkonfektionierte Komponenten die Montage optimiert. Geberit informiert über die hochwertigen Rohrleitungskomponenten Mapress. Mit ausgewählten Formteilen und Rohrwerkstoffen eignet sich Mapress neben der sicheren Trinkwasserinstallation u.a. auch für den Transport von Betriebswasser, Druckluft, Gasen und Chemikalien. Dem Motto »Wir schaffen Verbindung.« folgend geht auf dem rund 100 Quadratmeter großen Messestand der HTI-GRUPPE auch um die Themen
elektronische Beschaffung, Materialwirtschaft und Logistik. In der täglichen Online-Sprechstunde stellen IT-Experten der HTI-GRUPPE die eigenen Innovationen und Dienstleistungen vor, mit denen Kunden des industriellen Fachgroßhandels auf zukunftsfähige Lösungen zurückgreifen können. Impulsvorträge von Experten aus der herstellenden Industrie vermitteln auf dem HTI-Messestand Fachwissen und bieten die Plattform zum gemeinsamen Austausch. Für Entscheider wie z.B. Bau- und Montageleiter, Stillstandsleiter,
Contractor Manager oder Einkäufer bietet der HTI-Kongress »Kollaboration der informationslogistischen Prozessketten« am Donnerstag, den 10. April 2014, im Congress Center Düsseldorf Süd zusätzlich hochspezialisierten Input zur ganzheitlichen Prozessoptimierung in der Logistik.

Nähere Informationen finden Sie auf der HTI-Tube Sonderseite unter Veranstaltungen.

Downloads
PDF icon HTI-Pressemitteilung Tube 2014119.49 KB

Presse Bilder