Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • ANGEHENDE LAGERLOGISTIKER BAUEN LAGER-MODELLBAUTEN

    Besonder Praxisarbeit an der Berufsschule. Die Klasse des Auszubildenden Hergen Loppnow von der HTI ZEHNTER KG arbeitete acht Wochen lang und mit viel Engagement an einem Projekt mit dem Namen: »Wir bauen ein Modell eines Lagers«.

    weiter >

  • neuer Imagefilm zeigt: HTI verbindet

    Partnerschaftlich, vernetzt, verbindend: Die HTI-GRUPPE ist der zentrale Ansprechpartner für die Bereiche Tiefbau und Industrietechnik. In einer Minute sagen wir Ihnen, warum wir der perfekte Partner für Ihr Projekt sind. Emotional und überzeugend liefert unser neuer Imagefilm handfeste Argumente. Profitieren Sie von unseren Stärken. Wir sorgen für Wissenstransfer und echte Resultate. Spot an!

    weiter >

     

  • Zufriedenheit – Lesung in den Fachwelten Bayern

    Die Lesungen in den Fachwelten Bayern sind inzwischen zu einer festen Instanz geworden. Die Idee der gemütlichen Abende im Kreise von Kollegen, Kunden, Lieferanten und Bekannten geht voll auf. Inzwischen finden nicht nur begeisterte Krimi-Leser den Weg nach Markt Schwaben.

    weiter >

  • Zustand der Kanalisationen in Deutschland

    Es besteht weiterhin ein hoher Investitionsbedarf für die nachhaltige Bewirtschaftung der Kanalisation – das zeigt die aktuelle Umfrage der DWA.

    weiter >

  • Topaktuell: HTI Perspektiv 03/2017

    Überregulierung, Bürokratiemonster, Bevormundung… In der Titelgeschichte der HTI Perspektiv 3/2017 widmen wir uns der neuen DIN 1986 Teil 100 und beantworten damit die Frage, was sich bei der Planung und Ausführung von Grundstücksentwässerungsanlagen ändert.

    weiter >

     

EU-Leistungserklärungen

Am 1. Juli 2013 hat die neue Bauprodukte-Verordnung(BauPVO) die seit 1989 geltende Bauprodukte-Richtlinie(BPR) vollständig abgelöst. Als europäische Verordnung gilt die BauPVO unmittelbar in allen Mitgliedstaaten.

Die BauPVO regelt die Bedingungen für das Inverkehrbringen und die Bereitstellung von harmonisierten Bauprodukten auf dem Markt und legt Anforderungen an die Leistungserklärung und die CE-Kennzeichnung fest. Primärer Zweck der BauPVO ist es, eine möglichst umfassende Harmonisierung des EU-Binnenmarktes zu erreichen und somit den freien Warenverkehr innerhalb der EU sicherzustellen und zu stärken.

Wesentliches Element dieser Harmonisierung des Binnenmarktes ist dabei die CE-Kennzeichnung. Sie steht für die Konformität und Marktfähigkeit des Produkts.
Zukünftig dokumentiert der Hersteller damit, dass er die Verantwortung für die Übereinstimmung des Bauprodukts mit der in der Leistungserklärung angegebenen Leistung übernimmt. Gleichzeitig sorgt er für die Einhaltung aller einschlägigen europäischen Rechtsvorschriften.

Die CE-Kennzeichnung ist auf Basis einer Leistungserklärung anzubringen, in der die Leistungen des Bauprodukts für dessen wesentliche Merkmale anzugeben sind. Welche Merkmale eines Bauprodukts wesentlich sind, ergibt sich aus den harmonisierten technischen Spezifikationen und geht auf die gesetzlichen Anforderungen zurück, die von den Mitgliedstaaten im Zusammenhang mit der Erfüllung von Grundanforderungen an Bauwerke festgelegt werden.

NEU: Kabel und Leitungen, die dauerhaft in Bauwerke (Bsp. Badewanne) oder Teilen davon eingebaut werden, sind ab 01.07.2017 ebenfalls Bauprodukte im Sinne der EU-Bauproduktenverordnung 305/2011/EU (EU-BauPVO).

Unsere Kunden haben an dieser Stelle die Möglichkeit, die aktuellen EU-Leistungserklärungen der von Ihnen bezogenen Produkte auf den Herstellerseiten aufzurufen, einzusehen und ggf. downzuloaden:

A

Noch keine Links hinterlegt

B

C

Noch keine Links hinterlegt

D

E

F

Noch keine Links hinterlegt

G

GC Großhandelscontor GmbH

H

I

Noch keine Links hinterlegt

J

Noch keine Links hinterlegt

K

Kathrein

L

M

N

O

Noch keine Links hinterlegt

P

Q

Noch keine Links hinterlegt

R

Noch keine Links hinterlegt

S

Noch keine Links hinterlegt

T

U

V

W

X

Y

Noch keine Links hinterlegt

Z

Noch keine Links hinterlegt