Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
  • ANGEHENDE LAGERLOGISTIKER BAUEN LAGER-MODELLBAUTEN

    Besonder Praxisarbeit an der Berufsschule. Die Klasse des Auszubildenden Hergen Loppnow von der HTI ZEHNTER KG arbeitete acht Wochen lang und mit viel Engagement an einem Projekt mit dem Namen: »Wir bauen ein Modell eines Lagers«.

    weiter >

  • neuer Imagefilm zeigt: HTI verbindet

    Partnerschaftlich, vernetzt, verbindend: Die HTI-GRUPPE ist der zentrale Ansprechpartner für die Bereiche Tiefbau und Industrietechnik. In einer Minute sagen wir Ihnen, warum wir der perfekte Partner für Ihr Projekt sind. Emotional und überzeugend liefert unser neuer Imagefilm handfeste Argumente. Profitieren Sie von unseren Stärken. Wir sorgen für Wissenstransfer und echte Resultate. Spot an!

    weiter >

     

  • Zufriedenheit – Lesung in den Fachwelten Bayern

    Die Lesungen in den Fachwelten Bayern sind inzwischen zu einer festen Instanz geworden. Die Idee der gemütlichen Abende im Kreise von Kollegen, Kunden, Lieferanten und Bekannten geht voll auf. Inzwischen finden nicht nur begeisterte Krimi-Leser den Weg nach Markt Schwaben.

    weiter >

  • Zustand der Kanalisationen in Deutschland

    Es besteht weiterhin ein hoher Investitionsbedarf für die nachhaltige Bewirtschaftung der Kanalisation – das zeigt die aktuelle Umfrage der DWA.

    weiter >

  • Topaktuell: HTI Perspektiv 02/2017

    Mehr als 3 Milliarden Menschen weltweit nutzen bereits das Internet, immer mehr von ihnen mobil. Die Digitalisierung verändert die Welt – und damit auch die Baubranche. Welche Chancen bietet diese Entwicklung der Wasserwirtschaft?

    weiter >

     

Initiative CO2

Initiative CO2 – Know-how aus der Region für die Region

Das Ziel der »Initiative CO2« ist es, durch kluge Ideen-, Wissens- und Projektvernetzung nachhaltige und außergewöhnliche Lösungen zu schaffen. Dafür werden umweltund ressourcenschonende Projekte in und für die Region umgesetzt – ohne dabei den Blick für das Ganze zu verlieren. Den Schlüssel dafür bietet die einzigartige Plattform der »Initiative CO2«. Sie verbindet nicht nur die Spezialisten im Bereich der erneuerbaren Energien, sondern vernetzt Wissenschaft, Forschung, Praxis, Erfahrung und Anwendung. Zum Netzwerk gehören beispielsweise Ingenieurbüros, Bauunternehmen, Industrie, Kommunen, Institutionen, Verbände und Hochschulen.

Zunächst auf den süddeutschen Raum ausgerichtet, ist das Netzwerk der »Initiative CO2« über die Gesellschaften HTI Cordes & Graefe KG und HTI Hortmann KG seit 2009 beziehungsweise 2010 auch in Nord- und Westdeutschland aktiv. Die »Initiative CO2« ist inzwischen auf mehr als 100 Partner gewachsen und entwickelt sich weiter. Denn hier kann jeder von jedem lernen und profitieren – das ist das gute Rezept einer Wissensgesellschaft mit Perspektive.