Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • DIE NEUE DIN 1986-TEIL 100

    Immense Schäden an der Infrastruktur und an Gebäuden, signifikante Gefahren für den Menschen – das sind die Folgen von Starkniederschlägen. Extremwetterereignisse sind oftmals auf den Klimawandel zurückzuführen und treten nicht nur immer häufiger auf, sondern werden auch intensiver. Damit stellen sie ganz neue Herausforderungen an die Stadtentwicklung.

    weiter >

  • HTI INTERNATIONAL ROMANIA UND DIE SCHIFFINDUSTRIE

    Die HTI INTERNATIONAL ROMANIA hat im Rahmen ihrer Industrieaktivitäten bereits im Jahre 2016 mit der Belieferung der rumänischen Schiffsindustrie begonnen. Erster Kunde war die DAMEN Werft in Galati.

    weiter >

  • Sicheres Bauen mit Flüssigböden

    Im Kanal- und Rohrleitungsbau kommt Flüssigboden immer häufiger zum Einsatz. Die Methode verkürzt Bauzeiten und reduziert damit Beeinträchtigungen durch Baustellen. Es handelt sich um ein technologisch ausgereiftes Vorgehen für die Herstellung langlebiger unterirdischer Infrastrukturbauwerke.

    weiter >

  • NEU: Perspektiv 04/2017

    Wir richten in dieser Ausgabe den Blick auf den Kanal- und Rohrleitungsbau und den Trend zum Flüssigboden. Schneller, ökonomischer, nachhaltiger: Die Methode verkürzt Bauzeiten und reduziert damit Beeinträchtigungen auf Baustellen. Aber wie genau funktioniert das?

    weiter >

     

Unternehmen des Stadtkonzerns zeichnen beste Lieferanten aus

24.04.2015

Auszeichnung der HTI Dinger und Hortmann mit dem Lieferantensiegel 2015

HTI DINGER & HORTMANN RÄUMT BEIM LIEFERANTENTAG AB
Unternehmen des Stadtkonzerns zeichnen beste Lieferanten aus

Leipzig. Unternehmen des Stadtkonzerns LVV haben ihre besten Lieferanten und Dienstleister ausgezeichnet. Elf Unternehmen aus Leipzig und der Region nahmen ein Lieferantensiegel entgegen. Die Firmen sind Auftragnehmer der Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH, der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH und der Stadtwerke Leipzig GmbH. Einer der Preisträger: HTI DINGER & HORTMANN. 

Ingenieur-und Bauleistungen, Dienstleistungen und Lieferleistungen wurden unter die Lupe genommen und bewertet. Neben der Leistungsfähigkeit und Aspekten wie Qualität, Service und Wirtschaftlichkeit beurteilten die Experten auch das Engagement und nachhaltiges Handeln der Lieferanten. HTI DINGER & HORTMANN überzeugte – und sieht die Verleihung des Lieferantensiegels als Zeichen der Wertschätzung für die gelungene Zusammenarbeit. Und nicht nur das. Es dient auch als Ansporn, die Abläufe noch weiter zu verbessern. 

»Wer erfolgreich am Markt bestehen will, braucht starke Partner und Lieferanten. Dies gilt umso mehr, weil KWL, Stadtwerke Leipzig sowie LVB in ihrer Arbeit und bei ihren Projekten Maßstäbe setzen wollen. Allein im vergangenen Jahr 2014 haben die drei Unternehmen ein Auftragsvolumen von über 220 Millionen Euro an ihre Lieferanten vergeben«, sagte LVV-Geschäftsführer Dr. Norbert Menke vor den insgesamt 320 Teilnehmern aus 180 Unternehmen.