Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • DIE NEUE DIN 1986-TEIL 100

    Immense Schäden an der Infrastruktur und an Gebäuden, signifikante Gefahren für den Menschen – das sind die Folgen von Starkniederschlägen. Extremwetterereignisse sind oftmals auf den Klimawandel zurückzuführen und treten nicht nur immer häufiger auf, sondern werden auch intensiver. Damit stellen sie ganz neue Herausforderungen an die Stadtentwicklung.

    weiter >

  • HTI INTERNATIONAL ROMANIA UND DIE SCHIFFINDUSTRIE

    Die HTI INTERNATIONAL ROMANIA hat im Rahmen ihrer Industrieaktivitäten bereits im Jahre 2016 mit der Belieferung der rumänischen Schiffsindustrie begonnen. Erster Kunde war die DAMEN Werft in Galati.

    weiter >

  • Sicheres Bauen mit Flüssigböden

    Im Kanal- und Rohrleitungsbau kommt Flüssigboden immer häufiger zum Einsatz. Die Methode verkürzt Bauzeiten und reduziert damit Beeinträchtigungen durch Baustellen. Es handelt sich um ein technologisch ausgereiftes Vorgehen für die Herstellung langlebiger unterirdischer Infrastrukturbauwerke.

    weiter >

  • NEU: Perspektiv 04/2017

    Wir richten in dieser Ausgabe den Blick auf den Kanal- und Rohrleitungsbau und den Trend zum Flüssigboden. Schneller, ökonomischer, nachhaltiger: Die Methode verkürzt Bauzeiten und reduziert damit Beeinträchtigungen auf Baustellen. Aber wie genau funktioniert das?

    weiter >

     

Wärmerückgewinnung aus Abwasser

11.02.2015

HTI Perpsektiv – Abwasser-Wärmerückgewinnung

WIE UNSER ABWASSER EINEN WICHTIGEN BEITRAG ZUR ENERGIEWENDE LEISTEN KANN
NEUES AUS DER UNTERWELT

Es klingt beinahe wie moderne Science Fiction: Städte und Gemeinden zapfen Ihre Abwasserkanäle an, um sich kostengünstig mit Wärme und Energie zu versorgen. Unterirdische Kraftwerke versorgen zuverlässig die Bewohner der darüber liegenden Gebäude. Und die ansonsten eher schmuddeligen Bereiche einer Stadt bekommen plötzlich, unter dem Gesichtspunkt der Autarkie, eine völlig neue Bedeutung. Die Wärmerückgewinnung aus unserem Abwasser ist heute ein wichtiger Baustein für die Energiewende in Deutschland. Und sie ist längst keine bloße Utopie mehr.

Den kompleten Artikel und weitere interessante Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe 04/2014 der HTI Perspektiv.

HTI PERSPEKTIV AUSGABE 04/2014