GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
  • Seminare und Exkursionen

    Aus der Region für die Region
  • Servicecenter Schweißtechnik

    Immer eine gute Verbindung
  • Alles aus einer Hand

    Praxisnah, schnell, persönlich
  • Logistik-Kompetenz

    Über 65 logistische Stützpunkte
  • Wir sind FÜR SIE da!

    49 Abhollager Berlin/Brandenburg
HTI BÄR & OLLENROTH
Mittenwalder Str. 8
15834 Rangsdorf OT Groß Machnow
Deutschland
Telefon: +49 33708 26-0
Fax: +49 33708 26-369
E-Mail: verkauf.gm [at] hti-handel.de

Die neue ZTV-Wegebau

06.02.2014

Die »ZTV-Wegebau - Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen für den Bau von Wegen und Plätzen außerhalb von Flächen des Straßenverkehrs« (Bezug über Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau) bieten den Vertragsparteien eine Vertragsgrundlage, die den Anforderungen von Pflasterdecken und Plattenbelägen mit geringeren Verkehrsbelastungen gerecht werden kann.

Mit der ZTV-Wegebau werden die von der ATV DIN 18318 abweichenden und bewährten Bauweisen des Landschaftsbaus, die zum Teil seit Jahrzehnten standardmäßig Anwendung finden, in einem Regelwerk dargestellt. Für die Anwendung der gebundenen Bauweise werden neue Anforderungen, insbesondere für die Herstellung und Ausführung von Bettungs- und Fugenstoffen, definiert. Am 11. März 2014 werden in Berlin die wichtigsten Inhalte des Regelwerks und deren Hintergründe vorgestellt und intensiv mit allen Teilnehmern des Seminars diskutiert. An Praxisbeispielen werden Schadensfälle von Pflasterdecken und Plattenbelägen in gebundener und ungebundener Bauweise vorgestellt und Hinweise für die sichere Ausführung bzw. Vermeidung von Schäden geliefert.

ANMELDUNG ONLINE

PDFs