GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

7th dex summer school 2016

Datum der Veranstaltung:
03.07.2016 bis 08.07.2016
Veranstaltungstyp: Veranstaltungsort:
Poing Straße 4
Fachwelt / Gebäude C
85570 Markt Schwaben
Deutschland

Pressemitteilung dex-summerschool 2016

7. dex-summerschool in den Räumen der Fa. HTI Markt Schwaben
Umwelttechnologie für internationale Fachleute, Integration von
Flüchtlingen

Der deutsche Expertenrat für Umwelttechnik und Infrastruktur e.V ( dex ) unter
Leitung von Prof. Dr.-Ing. F.W. Günthert veranstaltet vom 03.Juli – 08.Juli 2016
seine 7. dex-summerschool.
Die Mitglieder des dex – Professoren und Lehrstuhlinhaber an deutschsprachigen
Universitäten – lehren und unterrichten in den Räumen der Fa. HTI in Markt
Schwaben.
Ziel ist es, Fachleuten aus anderen Ländern modernste Umwelttechnologien und
modernste Managementsysteme zu vermitteln, um die Vorgaben der Europäischen
Wasserrahmenrichtlinie erfüllen zu können.
Teilnehmer sind Diplomanden, Doktoranden und Mitarbeiter von Institutionen die im
Umweltbereich tätig sind. Die Themen befassen sich im Wesentlichen mit der
Abwasserableitung, der Abwasserreinigung und der Klärschlammverwertung.
Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Rumänien, Bulgarien, Indien, Vietnam,
Russland, Syrien und Iran.
Besonders hervorzuheben ist die Teilnahme von drei Flüchtlinge aus dem
Kriegsgebiet des IS. Es handelt sich hierbei um in Syrien ausgebildete Ingenieure der
Fachbereiche Hydrologie und Maschinenbau.
Auch konnte eine PhD Studentin aus dem Iran mit eingeladen werden.
Die erfolgreiche Teilnahme an der dex-summerschool wird mit einer Urkunde für die
Teilnehmer bestätigt.
München den 29. Juni 2016

Goals of dex summer school
Transfer of scientific background, advanced knowledge and actual experience on methodologies
and technologies for water quality management as it is required to implement European
Water legislation (Water Framework Directive) and is supported by new scientific research results.
Progress in this trans-disciplinary field of expertise relies on a common professional
language which will promote international human networking of (young) water professionals and
enhance team working.

2016
dex summer school started in 2009 and was successfully continued since then with more than 120 young water professionals from more than 12 different countries. The 2016 program follows the strategy of maintaining basic lectures enriched with new topics of interest.
The contents of the course covers: Advanced scientific background, actual knowledge,
experience and practical aspects for design and operation of: sewer systems, waste water
treatment plants, sludge-handling and energy management.

Participants
Post graduate and doctoral students (civil/environmental engineering or similar), young
water professionals from consulting companies utilities and equipment suppliers from all of Europe.
Special emphasis on young professionals. From the new EU and accession countries in Central
and Eastern Europe (sponsoring of fee is possible with a separate application supported
by a supervisor.) Max.~25 participants.

Downloads
PDF icon Flyer306.78 KB