GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

IKT Seminar | Wurzeleinwuchs in Leitungen – Was tun mit schädigender Vegetation?

Datum der Veranstaltung:
29.11.2017 bis 30.11.2017
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
IKT - Institut für unterirdische Infrastruktur
Veranstaltungsort:
Fachwelten Bayern c/o HTI Gienger KG
Zeppelinstr. 9-13
91187 Röttenbach
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:

Stadtbäume und Ver- und Entsorgungsleitungen tragen je auf unterschiedliche Art und Weise zum Erhalt und zur Steigerung der Lebensqualität im urbanen Raum bei. Doch im stark genutzten unterirdischen Raum sind einerseits Schäden an Leitungen durch Wurzeln und anderseits Schäden an Bäumen etwa durch
Tiefbaumaßnahmen an der Tagesordnung. Bei entsprechender Planung kann das Schadensrisiko zwischen Wurzeln und Leitungen jedoch minimiert werden. Aber auch das Schadensrisiko im Bestand kann vermindert werden.

Ihr Nutzen:
- Schäden durch Baumwurzeln an und in Rohrleitungen verhindern
- Schäden durch Tiefbaumaßnahmen an Bäumen erkennen
- Verständnis der Interaktion von Leitungen und Wurzeln gewinnen
- Aktive und passive Schutzmaßnahmen nach DWA-M 162
- Regelwerke und Richtlinien anwenden
- Rechtliche Hintergründe