GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

KLEINSTWASSERKRAFT

Datum der Veranstaltung:
16.10.2014
Veranstaltungstyp: Veranstaltungsort:
Valentinstr. 26
Fachwelt
96103 Hallstadt
Deutschland

Wasserkraft ist mit einem Anteil von 80 Prozent die weltweite Nummer eins
unter den erneuerbaren Energien. Auch für die in Deutschland angestrebte
Energiewende spielt Kleinstwasserkraftnutzung mit ihren umweltfreundlichen
Potentialen eine wichtige Rolle. Der Weg von der Bestandsanalyse
bis zum Erhalt der Genehmigung stellt für viele Betreiber eine Hürde dar.
Welche Fördermöglichkeiten und Programme für bestehende und neue Anlagen
können angewendet werden?
Auch der Eingriff in die Ökologie ist nicht zu unterschätzen. Es gibt verschiedene
Techniken und Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen so gering
wie möglich zu halten, wie z.B. einen passenden Fischauf- und abstieg.
Nutzen Sie das starke Netzwerk von Partnern und informieren sich über die
Rolle der Wasserkraft bei der Energiegewinnung, Fördermöglichkeiten und
umweltfreundliche Alternativtechnologien.

INHALT
• Finanzierung und Fördermöglichkeiten
• Wirbelwasserkraft- und Linearwasserkraft
• Pumpe als Turbine
• Ökologische Lösungsansätze in der Kleinstwasserkraft
• Staudruckmaschinen und Durchfl ussmaschinen
• Fischauf- und abstiege
• Wasserradbau heute
• Vorstellung der Initiative CO2

ZIELGRUPPE
Wasserkraftanlagenbetreiber- und bauer, Wasserwirtschaftsämter, Ingenieurbüros,
Mitarbeiter von städtischen und kommunalen Betrieben,
Verbände, Elektrizitätswerke, Klimaschutzbeauftragte, F&E
Informieren Sie sich und nutzen Sie die Gelegenheit zum Gespräch
mit den Teilnehmern und Kollegen aus der Branche!