GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Kongress - Energie der Alpen

Datum der Veranstaltung:
15.11.2016 bis 16.11.2016
Veranstaltungstyp: Veranstaltungsort:
Kongresshaus
Richard-Strauss-Platz 1A
82467 Garmisch-Partenkirchen
Deutschland
Auch dieses Jahr präsentiert sich die HTI Gienger KG zum zweiten Mal auf dem Fachkongress „Die Energie der Alpen“ vom 15. - 16. November im Kongressaal in Garmisch-Partenkirchen. Auf Grund des großen Interesses in 2015 wird sich die Initiative CO2 wieder präsentieren. Sie steht für das herausragende Netzwerk der HTI und symbolisiert unter anderem die Kompetenz der HTI im Bereich der Wasserkraft.
 
Veranstalter des Kongress ist die Lorenz Kommunikation. Klaus Lorenz wird die Veranstaltung eröffnen. Dr. Ulrike Wolf vom Bayrischen Staatsministerium wird die Ansprache zur Eröffnung halten, gefolgt von Landesrat Rolf Holub vom Amt der Kärntner Landesregierung. 
 
Als grenzüberschreitende Region sind die Alpen in ihrer Natürlichkeit und Vielfalt sehr kostbar. Deshalb ist es wichtig sich immer wieder die Frage zu stellen, wie wir hierfür eine nachhaltige Energieversorgung sicher stellen können. Bei dem Kongress „Die Energie der Alpen“ wird sich grundlegend und konstruktiv über die Energie, Energiewirtschaft und Energiepolitik im Alpenraum diskutiert und debattiert. Ziele und aber auch Probleme werden genannt und mit Hilfe von Fachleuten und Experten gemeinsam erörtert. Hier haben Sie die Gelegenheit sich in einem grenzüberschreitenden Gesprächsforum die Informationen über die Energiewende von Heute und Morgen zu holen. Durch den Chancen-orientierten Ansatz hebt sich diese Veranstaltung aus vielen anderen Formaten angenehm hervor.
 
Um das Netzwerk der HTI auch in diesem Raum auszuweiten bietet dieser Kongress die notwendigen Möglichkeiten  Kontakte zu knüpfen. Präsentiert wird auf dem Stand die Produktpalette der HTI im Bereich der erneuerbaren Energien. Im speziellen stellen wir Ihnen das Rohrsystem der Firma Alvenius vor.
 
Dünner. Stärker. Leichter. Das Alveniusrohr ist aus hochfestem schwedischen Stahl gefertigt und für eine maximale Formbeständigkeit spiralförmig geschweißt. Sehr dünne Wandstärken mit maximalen Innendurchmessern können Dank des hochfesten Stahls hergestellt werden. 
Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität des Rohres.
 
Auch der Vortrag über die unermüdliche Wasserkraft von Horst Hampl soll den Teilnehmern am Kongress zeigen, dass auch hier noch Potenzial nach oben ist. Der Vortrag findet statt am Dienstag, 15.11.2016 von 16.45 – 17.15 Uhr im Raum Wetterstein.
 
Seinen Sie gespannt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Garmisch – Partenkirchen
 
 
Weiter Informationen finden Sie unter: 
 
 
HTI Gienger KG 
Regina Kronseder 
- Technische Außendienst / Key-Account -