GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Membranfiltration in der Wasseraufbereitung und Trinkwasseraufbereitung

Datum der Veranstaltung:
15.02.2017
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
Fachwelten Bayern
Veranstaltungsort:
Poinger Str. 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:

Die Geologie von Böden ist unterschiedlich beschaffen, sodass in manchen
Regionen bei Starkregen oder Schneeschmelze das Wasser zu schnell von
der Oberfl äche in die Tiefe gelangt. Die natürliche Filtration der Bodenschichten
ist dann oft unzureichend und die mit Oberfl ächenwasser eingetragenen
Krankheitserreger (Parasiten/Keime) werden nicht entfernt und
somit in die Trinkwasseraufbereitung eingetragen.
Ist dies eingetreten, ist die Reinigung und Desinfektion des Versorgungsnetzes
sehr aufwendig und kostspielig. In beiden Fällen ist der Einsatz von
Ultrafi ltration gefordert. Ultrafi ltration entfernt vollständig: Trübung, Rostfärbung,
Krankheitserreger und ermöglicht so auch bei veränderlicher Rohwasserqualität
an der Quelle eine sichere Trinkwasserversorgung.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich rund um die Membranfi ltration in der
Wasseraufbereitung und Trinkwasseraufbereitung zu informieren und
mit Ihren Kollegen aus der Branche ins Gespräch zu kommen.

INHALT
- Ultrafiltration – sichere Entfernung von Trübung, Keimen, Krankheitserregern
- Standardisierte Ultrafi ltrationssysteme nach DVGW-W 213-5
- Planung von Membrananlagen

ZIELGRUPPE
Wasserwirtschaftsämter, Wasserversorgungsunternehmen, Ingenieurbüros,
Trinkwasserlabore, Gesundheitsämter, Instandhaltungsverantwortliche
von Industriebetrieben, Hochschulen und Lehrinstitute