GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

SCHACHTINSTANDSETZUNG UND -SANIERUNG

Datum der Veranstaltung:
26.02.2015
Veranstaltungstyp: Veranstaltungsort:
HTI Gienger KG
Innerlohener Straße 3
83355 Grabenstätt-Erlstätt
Deutschland
Betriebssicherheit, Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit sind die wesentlichen
Anforderungen an die Verkehrsinfrastrukturen von morgen. Entwässerungsgegenstände
auf Verkehrsfl ächen sind hohen dynamischen
Belastungen ausgesetzt, z.B. durch häufi ges Überfahren mit höheren Geschwindigkeiten.
Dementsprechend robust und widerstandsfähig müssen
die Systeme ausgerichtet sein.
Außerdem führen demografi sche Entwicklungen, rückläufi ge Wasserverbräuche
sowie die Zentralisierung der Abwasserentsorgung zu langen
Aufenthaltszeiten des Abwassers im Leitungsnetz. Sie erhöhen auch die
Konzentrationen der Abwasserinhaltsstoffe, die bei zunehmenden Temperaturen
ideale Bedingungen für die Bildung von Schwefelwasserstoff bieten.
Negative Begleiterscheinungen sind oft Geruchsbelästigungen sowie die
biogene Schwefelsäurekorrosion, die den Anlagenbestand gefährdet.
Um weiterhin eine sichere Verkehrsinfrastruktur zu gewährleisten, müssen
richtige Entscheidungen bei der Schachtinstandsetzung und -sanierung getroffen
werden.
 
INHALT
• Geruchs-, Korrosions- und Starkregenbehandlung
• Unterhalt und Wartung im Kanalnetz
• Sanierung von Schachtabdeckungen
• Technische Mörtel in der Kanalisierung unter Berücksichtigung der
neuen DIN 19573
 
ZIELGRUPPE
Gemeinden, Zweckverbände, Klärwerke, Stadtverwaltungen, Bauhöfe,
Anlagenbetreiber, Bauunternehmen, Fuhrunternehmen, Ingenieurbüros