GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Seminar: Reform des Vergarechts

Datum der Veranstaltung:
18.01.2017
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
Fachwelten Bayern
Veranstaltungsort:
Poinger Str. 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:

Im April des Jahres 2016 wurde das neue Vergaberecht im Oberschwellenbereich verabschiedet. Es bringt nicht nur eine Reihe von strukturellen Änderungen im Kaskadenprinzip, sondern enthält auch wesentliche neue inhaltliche Regelungen bspw. zu strategischen Zielen im Einkauf, zur Wirtschaftlichkeitsdefinition oder zur elektronischen Vergabe. Diese Aspekte sollen vorgestellt, anwendungsnah an Beispielen wie der Lebenszykluskostenrechnung vertieft und mit dem aktuellen Stand der öffentlichen
Beschaffung in der Praxis abgeglichen werden.

Anfang Januar ist mit der Verabschiedung der Unterschwellenvergabeordnung
als neue Vergabeordnung für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte zu rechnen. In Bayern kann davon ausgegangen werden, dass die UVgO den Kommunen – so wie bisher schon die VOL/A – ebenfalls zur Anwendung empfohlen wird.

In diesem Seminar werden Sie von den Experten über die neuen Regelungen
in Kombination mit betriebswirtschaftlichen und juristischen Überlegungen
informiert.