GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI SCHMIDT´S WEYLAND
Haid 26
4782 St. Florian am Inn
Österreich
Telefon: +43 7712 60214-105
Fax: +43 7712 60214-120
E-Mail: verkauf.schaerding [at] hti-handel.at

Nachbericht - ENERGIESPARMESSE WELS

06.03.2015

VORTRÄGE UND GESPRÄCHE IM MITTELPUNKT

Vom 27. Februar bis 1. März 2015 fand in Wels die Energiesparmesse statt. Die HTI Schmidt's Weyland trat mit ihrem Beitrag am gemeinsamen Stand von HTI und GC erstmals seit ihrer Gründung im großem Umfang auf einer der wichtigsten Fachmessen der Branche auf. Das Vortragsprogramm und die Präsenz von sechs Geschäftspartnern vor Ort auf dem Messestand trugen ganz maßgeblich zum Erfolg der Messetage bei.

Effiziente Maßnahmen speziell in den Bereichen Kältetechnik, Trinkwasserhygiene und dichte Bauwerke stehen bei der HTI stets im Vordergrund. Mit Experten aus der Branche, die gleichzeitig in enger Partnerschaft zur HTI stehen, entstanden an den Fachbesuchertagen Mittwoch und Donnerstag spannende Vorträge mit anschließenden Gesprächen an den mitgebrachten Exponaten. Die Firma E. Hawle Armaturenwerke GmbH informierte über die Vorteile von gewindelosen, mechanischen Verbindungen im Hausanschlussbereich, die Firma Viega GmbH wusste über hygienebewusste Trinkwasserinstallationen Bescheid und die Doyma GmbH & Co stellte sich der Hausforderung von dauerhaft dichten Mauerdurchführungen. Weiter gab es Vorträge der Kessel AG zu den Änderungen in der ÖNORM B 2501, die Firma Aquatherm GmbH referierte über verschiedene Kälteleitungen und die thermofin GmbH nahm sich dem Thema hybride Rückkühlung an. Alle Themenbereiche waren sehr gut besucht und brachten erfolgreich Entscheidungsträger, Planer, Bauherren und Stadt- und Wasserwerke zusammen.

Am ersten Abend veranstaltete die HTI gemeinsam mit der GC-Gruppe Österreich für geladene Gäste einen VIP-Abend auf ihrem Stand. Mit den anwesenden Verkaufsmitarbeitern der HTI und der GC Haustechnik bestand so die Möglichkeit mit einem kompetenten Handelsvertreter zu konkreten Projekten ins Gespräch zu kommen, aber auch in lockerer Atmosphäre die persönlichen Kontakte zu vertiefen. Für das leibliche Wohl wurde während dieser Zeit selbstverständlich gesorgt.

Mit ihren Vortragsreihen und den gemeinsamen kommunikativen Abenden auf Messen und anderen Veranstaltungen verfolgt die HTI Schmidt's Weyland auch weiterhin mit großem Erfolg die selbst gesteckten Ziele dem Konzept des „Händlers der Zukunft“ gerecht zu werden. Geschäftsführer Thomas Herrmann ist davon überzeugt, dass es richtig ist, den Fokus auf die fachliche Verantwortung zu legen, als auf rein ökonomische Werte zu bauen. Die vielen Ideen aus konstruktiven Gesprächen, die während seines Besuches auf der Messe entstanden, bestätigen sein Bestreben.