Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • NEU! HTI Praxisnah – Regenwassermanagement und Versickerung

    Wir müssen umdenken im Umgang mit Wasser. Daran führt kein Weg vorbei. Denn die Versiegelung von Flächen im Zuge voranschreitender Urbanisierung und zunehmende Starkregenereignisse überfordern immer mehr unsere Kanalnetze.
     

    ZUR HTI-PRAXISNAH

  • HTI Perspektiv 1/2021 – Grüne Stadt: Gutes Klima im urbanen Raum.

    Die globalen Klimaziele sind ehrgeizig gesteckt. Auch die Städte in Deutschland müssen handeln und an vielen Stellschrauben drehen. Eine davon betrifft auch den GaLaBau. Denn der Ruf nach grüner Infrastruktur und grünen Städten wird immer lauter.

    ZUR HTI PERSPEKTIV

  • Bleiben Sie informiert

    Was gibt’s Neues bei der HTI? Ob aktuelle Informationen zur Unternehmensgruppe, Projekte einzelner Partnerhäuser oder neueste Service-Leistungen – mit den HTI News bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Schauen Sie gleich vorbei!

    ZU DEN NEWS >

Armaturenrevision im Wasserwerk Börßum

Drei Dinge braucht der Stahlkocher: Erz, Kohle und – Wasser! Zur Kühlung der Anlagen und zum Abschrecken des Stahls und der Schlacken.*
Tief unter Börßum befindet sich ein großes Kiesbecken, welches das Wasser unterirdisch durch-fließt, wobei es sich mit Mineralien anreichert. An der tiefsten Stelle wurde 1938 ein erster Brunnen gebohrt. Heute schöpft das Wasserwerk der Salzgitter Flachstahl GmbH (SZFG) aus 80 Brunnen Wasser aus bis zu 65 m Tiefe.*
Im Rahmen von Revisionsarbeiten sollen sämtliche im Wasserwerk Börßum befindlichen Ring- kolbenventile in der Nennweite DN 500 generalüberholt werden. Die Wartung erfolgt in der Service-Abteilung der VAG GmbH mit Sitz in Mannheim.

Die Herausforderung bestand darin, dass die verwendeten Magnetkupplungsgetriebe nicht mehr hergestellt werden und nicht alle Ventile gleichzeitig ausgebauten werden konnten. Die Verantwortlichen der Salzgitter Flachstahl GmbH haben sich entschlossen, die „alten“ Getriebe, in Verbindung mit einem neuen Ringkolbenventil, nach und nach auszubauen. In Mannheim erfolgt dann der Umbau der überholten Getriebe auf das jeweils überholte Ringkolbenventil.

Quelle:
*https://www.salzgitter-flachstahl.de/de/news/artikel-der-salzgitter-flac...