GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
Startseite

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

Chemnitz - Wittgensdorfer Str.

Bauherr
Stadt Chemnitz –TBA, in Zusammenarbeit mit ESC und dem Energieversorger eins
Planung
Hildebrandt Ingenieure Limbach-Oberfrohna
Bauausführung
CVB Chemnitzer Verkehrsbau GmbH, KURT Kanal- und Rohrtechnik GmbH
Geliefertes Material
Poloplast Kanalrohr und Schächte

Der Ausbau der Wittgensdorfer Straße als einer wichtigen Vorrangstraße im Straßennebennetz wurde in zwei Abschnitten vollzogen.
Insgesamt erstreckte sich die Baumaßnahme auf eine Länge von etwa 780 Metern zwischen dem Haus Nummer 35 der Wittgensdorfer Straße bis zur Leipziger Straße. Während der Arbeiten musste die Strecke
teilweise komplett gesperrt werden.

Quelle Text und Bild: Amtsblatt Chemnitz Nr. 32 vom 13.08.2014. Wir danken für die Genehmigung zur Verwendung.

Wittgensdorfer Str.