Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • HTI Perspektiv 1/2021 – Grüne Stadt: Gutes Klima im urbanen Raum.

    Die globalen Klimaziele sind ehrgeizig gesteckt. Auch die Städte in Deutschland müssen handeln und an vielen Stellschrauben drehen. Eine davon betrifft auch den GaLaBau. Denn der Ruf nach grüner Infrastruktur und grünen Städten wird immer lauter.

    ZUR HTI PERSPEKTIV

  • Bleiben Sie informiert

    Was gibt’s Neues bei der HTI? Ob aktuelle Informationen zur Unternehmensgruppe, Projekte einzelner Partnerhäuser oder neueste Service-Leistungen – mit den HTI News bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Schauen Sie gleich vorbei!

    ZU DEN NEWS >

Düker GmbH

Düker GmbH
Versorgung
Entsorgung
Klärwerkstechnik / Regenwasserbewirtschaftung

QUALITÄTSPRODUKTE „MADE BY DÜKER“

Von der Konstruktion bis hin zum Versand alles aus einer Hand
Düker Armaturen und Formstücke aus duktilem Gusseisen, rundum beschichtet mit dem unverkennbar blauen Düker etec Email, werden in Deutschland an den Standorten Laufach und Karlstadt hergestellt. Sorgfältige Arbeit, begleitende Qualitätsüberwachungen in jeder Phase des Prozesses sowie Flexibilität sind der Schlüssel für eine hohe Wertbeständigkeit von Düker Produkten. Die Marke Düker steht für Innovation, Qualität, Technologie und Nachhaltigkeit. Wobei Nachhaltigkeit auch Verantwortung für Mensch und Umwelt meint. Verantwortungsvolle Anwendung moderner Technologien, energiesparende Produktionsprozesse, Kundenservice, Rücksichtnahme und Respekt gegenüber Mensch und Umwelt sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensstrategie. In unseren beiden modernen Gießereien arbeiten wir umweltfreundlich und nachhaltig. Das Flüssigeisen wird nahezu ausschließlich aus recyceltem Altmetall hergestellt. Reststoffe aus nachfolgenden Produktionsschritten – wie Kreislaufmaterial aus der Gießerei, Späne aus der Bearbeitung – werden im internen Stoffkreislauf geführt und wieder eingeschmolzen.

Das spart Energie und schont die wertvolle Ressource Eisenerz. Die bei der Eisenherstellung automatisch produzierte Schlacke, oder intern nicht wieder verwertbarer Altsand aus der Formerei, werden in Zementwerken und im Straßenbau weiter verarbeitet. Ökologisch sinnvolle Nutzung.

Sauberer Schrott – sauberer Werkstoff – saubere Produkte
Eingehender Metallschrott durchläuft die „Düker Geigerzähler Schleuse“. Diese zusätzliche Eigenüberwachung auf mögliche radioaktive Bestandteile des Einsatzmaterials betrachten wir als eine notwendige Aufgabe. Eine Maßnahme zum Schutz unserer Mitarbeiter, zum Schutz der Produkte und der Menschen, die damit in Berührung kommen. Ein hohes Sicherheitsniveau für das Trinkwasser, das durch Düker Armaturen und Formstücke fließt…

Mit hohen Fertigungsstandards und aufwendigen Qualitätsprüfungen über alle Produktionsschritte hinweg entstehen in den Düker Werken Produkte für die Trinkwasserversorgung. Neben Design, Effizienz und Funktionalität ist es Ziel, die Prozesse unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte so zu gestalten, dass sie bestmöglich auch die Anforderungen der Nachhaltigkeit erfüllen. So wird beispielsweise die Druck- und Funktionsprüfung der Armaturen ausschließlich mit Frischwasser durchgeführt. Eine gezielte Maßnahme für größtmögliche Sauberkeit von Bauteilen, die mit Trinkwasser in Berührung kommen.

Oberflächenschutz in Perfektion
Email – ein Spezialglas – ist ein anorganischer Werkstoff. Die Rohstoffe zur Herstellung sind Quarz, Feldspat, Borax, Soda, Pottasche und Metalloxide. Diese sind in der Natur langfristig und ausreichend verfügbar. Die Gewinnung erfolgt größtenteils in Deutschland. Das spart lange Transportwege. Ein Pluspunkt für Umwelt und Klima.

Emaillierung
In der gesamten Verarbeitungskette des Emails wird vollständig auf organische Stoffe verzichtet. Als Dispersions- und Reinigungsmittel wird ausschließlich Wasser verwendet. Ein hohes Maß an Gesundheitsschutz für unsere Mitarbeiter.

Email – optimale Schutzfunktion
Die Emaillierung kombiniert in idealer Weise die Materialeigenschaften von Guss und Glas. Durch den Einbrennvorgang bei ca. 780 °C entsteht ein innig verzahnter neuer Verbundwerkstoff. Unterwanderung ist ausgeschlossen! Email ist eine stoffschlüssige Verbindung, die dauerhaft den Korrosionsschutz garantiert. Ein Mehrwert für Langlebigkeit – Wirtschaftlichkeit – Sicherheit – Nachhaltigkeit.

Email – glasglatte Schutzfunktion
Ähnlich dem Lotusblatt in der Natur verhält sich die Oberfläche gegenüber Ausfällungen aus dem Medium. Inkrustationen haben keine Chance sich festzusetzen. Ein Mehrwert für dauerhafte Funktionalität.
Email ist inert – chemisch inaktiv

Typisch für Gläser im Vergleich zu organischen Werkstoffen ist der extrem niedrige Diffusionskoeffizient. Email gibt keine Inhaltsstoffe an das Medium ab und nimmt auch keine Aroma- oder sonstigen Stoffe aus dem Medium oder seinem Umfeld auf. Eine sichere Stofftrennung – innen wie außen! Da Email aus anorganischen Rohstoffen besteht, ist es zudem geruchlos und geschmacksneutral. Kurzum: Emaillierte Armaturen und Formstücke sind für unser Trinkwasser die „beste Verpackung“. Wie ein Tresor schützen sie dauerhaft den wertvollen Inhalt und garantieren einen reinen und unverfälschten Geschmack.

Reinheit und Hygiene
Emaillierte Oberflächen können durch ihren rein anorganischen Aufbau im Gegensatz zu organisch basierten Beschichtungswerkstoffen Mikroorganismen nicht als Nährstofflieferant dienen. Die glasglatte Oberfläche erschwert jede Ansiedlung erheblich. Der sogenannte „unsichtbare Schmutz“ hat bei Emaillierungen keine Chance sich festzusetzen. Absolute Hygiene ist somit dauerhaft und langfristig garantiert.

Email ist Werkstoff und Wertstoff zugleich
Unter ökologischen Aspekten sind emaillierte Erzeugnisse aus Guss und Email von Natur aus besser. Sie können ohne großen Aufwand recycelt werden. Das verringert die Abfallmengen und schont die Rohstoffressourcen. Der Kreislauf vom Rohstoff zum neuen Produkt kann erfolgreich geschlossen werden. „Guss und Email“ – zwei natürliche Werkstoffe im Verbund für die „reine Freude“ am Wasser und im Umgang mit Düker Produkten.

Düker You-Tube Kanal