GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
Startseite

language

  • Bleiben Sie informiert

    Was gibt’s Neues bei der HTI? Ob aktuelle Informationen zur Unternehmensgruppe, Projekte einzelner Partnerhäuser oder neueste Service-Leistungen – mit den HTI News bleiben Sie stets auf dem Laufenden. Schauen Sie gleich vorbei!

    ZU DEN NEWS >

Neubau Transportleitung für Kies-Schlämmmaterial bei Eisenberg

verwendetes Material
4.000 Meter Alvenius – Rohrleitung mit AD114,3mm sowie entsprechende Kupplungen und Formteile

„Gewinnung von Kies“
Nach der Förderung von Rohmineral wird dieses im Kieswerk in unterschiedlichen Stufen „aufbereitet“ um es industriell einsetzbar zu machen.
Unter anderem wird das Material gewaschen, so dass Abschlämmbare Bestandteile gelöst und ausgespült werden.
Das anfallende Schlämmmaterial muss dann vom Kieswerk in die entsprächende Lagerstädte transportiert bzw. gepumpt werden.

Hauptaufgabe dieses Projektes war somit der permanente Abtransport von Kies-Schlämmmaterial, ohne Verschleiß der entsprechenden Rohrleitung, über eine Strecke von 4 Kilometern vom Kieswerk zur Lagerstelle.

Bisher dazu eingesetzte Rohrleitungen aus Kunststoff oder Gusseisen wiesen nach kürzester Zeit Schadstellen aufgrund der hohen Reibung des Schlämmmaterials auf.

Wir entschieden uns somit bei diesem Projekt für den Einsatz des Alvenius Rohrleitungssystems.

Vorteile dieses Rohrleitungssystems:
- Hochfester Stahl in schwedischer Druckbehälterklasse und Spiralschweißung
- dank der optimierten Wandstärke gleichzeitig besonders leicht
- aufgrund der Spiralschweißung behalten die Rohrleitungen ihre Form bei und verbiegen sich weder beim Schweißen oder Handling noch unter Belastung 
- im Vergleich zu Gusseisen um bis zu 70% und im Vergleich zu Kunststoffrohren in größeren Abmessungen um bis zu 50% leichter
- aufgrund des Schnellkupplungssystems eine bis zu zehnmal kürzere Installationszeit.
Kein Schweißen / Keine Spezialwerkzeuge /
Keine zeitaufwändige Aus- und Fortbildung