GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
Startseite

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

Initiative CO2

Initiative CO2 – Know-how aus der Region für die Region

Das Ziel der »Initiative CO2« ist es, durch kluge Ideen-, Wissens- und Projektvernetzung nachhaltige und außergewöhnliche Lösungen zu schaffen. Dafür werden umweltund ressourcenschonende Projekte in und für die Region umgesetzt – ohne dabei den Blick für das Ganze zu verlieren. Den Schlüssel dafür bietet die einzigartige Plattform der »Initiative CO2«. Sie verbindet nicht nur die Spezialisten im Bereich der erneuerbaren Energien, sondern vernetzt Wissenschaft, Forschung, Praxis, Erfahrung und Anwendung. Zum Netzwerk gehören beispielsweise Ingenieurbüros, Bauunternehmen, Industrie, Kommunen, Institutionen, Verbände und Hochschulen.

Zunächst auf den süddeutschen Raum ausgerichtet, ist das Netzwerk der »Initiative CO2« über die Gesellschaften HTI Cordes & Graefe KG und HTI Hortmann KG seit 2009 beziehungsweise 2010 auch in Nord- und Westdeutschland aktiv. Die »Initiative CO2« ist inzwischen auf mehr als 100 Partner gewachsen und entwickelt sich weiter. Denn hier kann jeder von jedem lernen und profitieren – das ist das gute Rezept einer Wissensgesellschaft mit Perspektive.