GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

Kommunale Risikovorsorge - Starkregen-Risiko-Vorsorge und -Warnung - Teil 3

Datum der Veranstaltung:
19.05.2021 bis 20.05.2021
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
REHAU AG + Co
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
der REHAU AG + Co
Deutschland

Kann man vor Starkregen schützen, indem man rechtzeitig davor warnt? Diese Frage wird aufbauend auf den Erkenntnissen aus dem vorangegangenen Webinar eindeutig beantwortet. Mit der konsequenten Auswertung der Starkregengefahrenkarten wird aufgezeigt, wie mit Hilfe von Sensorik, digitaler Datenübertragung und – verarbeitung ein Warnsystem über eine komplette Kommune aufgespannt werden kann. Im Falle eines Starkregens verschaffen uns solche Warnsystem wertvolle Zeit, um Menschenleben und auch Sachgüter vor Schäden bewahren zu können.

In einem gewohnt praxisbezogenen Abschluß werden Bauvorhaben mit Niederschlagswasserrückhaltung gezeigt. Dabei wird auch ausführlich auf die Möglichkeiten unterschiedlicher Drosselorgane eingegangen.         

Wir empfehlen, zuerst an den Webinaren Teil 1 und 2 der kommunalen Risikovorsorge teilzunehmen.
Teil 1 | 19. Mai 2021 | 9.00-10.30 Uhr | Hier geht es zur Anmeldung
Teil 2 | 19. Mai 2021 | 11.00-12.30 Uhr | Hier geht es zur Anmeldung

Inhalt:

  • Starkregen-Risiko-Vorsorge und -Warnung
  • Schutz vor Starkregen durch Retention

Zielgruppe: Kommunen, Tiefbauämter, Stadtwerke, Entwässerungsbetriebe, Untere Wasserbehörden, Obere Wasserbehörden, Wasserwirtschaftsämter, Straßenbauämter, Umweltbehörden, Tiefbauplaner, TGA-Planer, Architekten

Preis: kostenlos

Hier geht es zur Anmeldung