GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

Sicheres Arbeiten nach DGUV Regel Arbeiten an Gasleitungen

Datum der Veranstaltung:
03.12.2020
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
DVGW
Veranstaltungsort:
Online-Seminar
vom DVGW
Deutschland

Die Teilnehmer erhalten Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen von Vorschriften und Regeln der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Handlungsorientierte Demonstrationen vertiefen die erworbenen Kenntnisse zur Vermeidung von Gefährdungen und Unfällen bei Arbeiten an Gasleitungen. Die Veranstaltung dient als Praxishilfe zur Umsetzung der Vorgaben der DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kapitel 2.31).

Inhalte

  • Anforderungen an Energieanlagen
    EnWG § 49GGesetze, Verordnungen, Richtlinien, DVGW-Arbeitsblatt G 1000
  • Kennwerte und Verbrennung von Gasen
  • DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kapitel 2.31) – Arbeiten an Gasleitungen
    Arbeiten an Gasleitungen (Anbohren, Trennen, vorübergehendes Sperren, Einbringen und Ziehen von Steckscheiben, andere Arbeitsverfahren), Gefahren und Gefahrenabwehr bei Rohrleitungsarbeiten (Zünd-/Explosions- und Erstickungsgefahr, Gasmessgeräte, Odorierung, Gefahren aus Gleich- und Wechselspannungen in Rohrleitungen, Strombrücke, Brandbekämpfung)
  • Sicherheit bei Tiefbauarbeiten in Leitungsnähe
    Arbeits- und Umweltschutz, sicherheitstechnische Maßnahmen zum Schutz von Personen und Betriebsmitteln beim Arbeiten an Gasrohrleitungen (Baustellenrelevante Probleme: Ursachen der Leitungsbe-schädigung, Leitungsdokumentation, Leitungsbeschädigung durch äußere Einwirkungen, Gefahrenpotenziale, Erkundungspflicht und Schadensvermeidung)

Zielgruppe: Technisches Fachpersonal von Gasnetzbetreibern, aus Netzservice- und Rohrleitungs-bauunternehmen

Regelwerk: DVGW-Arbeitsblätter G 1000, GW 301; DGUV Vorschrift 1 (BGV A1); DGUV Regel 100-500 (BGR 500 Kapitel 2.31)

Preis pro Person
DVGW-Mitglied*: 285,00 Euro
Nichtmitglied: 375,00 Euro
(* Preis für DVGW-Mitgliedsunternehmen)

Abschluss: DVGW-Bescheinigung

Downloads
PDF Icon Programm43.71 KB