Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

5. Thementag bei der HTI Collin & Hofmann KG

07.09.2016

HTI Thementage 2016 Victaulic

5. THEMENTAG
BEI DER HTI COLLIN & HOFMANN KG IN DUISBURG

Dieser Thementag (17. Juni 2016) stand im Zeichen des Rohrsystems Victaulic.

Herr Jörg Küpper stellte die innovativen Möglichkeiten dieses Systems in einem informativen und an der Praxis orientierten Vortrag dar. Auf besonderes Interesse stieß das neue Edelstahlmaterial ST 100 (StrengThin 100) in den Abmessungen DN 50 bis DN 300. Das ist speziell für dünnwandige Edelstahlrohre ausgelegt. Auch die Vorteile der Montagemöglichkeiten der bereits bekannten Victaulic Kupplungen bis DN 350 inkl. Armaturentechnik wurden noch einmal an Modellen vorgeführt und erläutert.

Parallel dazu wurde im Technikraum eine Kältezentrale bis DN 200 aufgebaut. In regelmäßigen Abständen konnten sich die Teilnehmer davon überzeugen, wie schnell und einfach das geht. Damit stellten Andreas Fischer (Victaulic) und Lewis Brempong (HTI COLLIN & HOFMANN KG) die Zeitersparnis gegenüber traditionellen Rohrverbindungen äußerst anschaulich unter Beweis gestellt.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen fand ein reger Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten statt. Und auch danach, beim Abbau der Anlage, wurden noch viele Fragen von den Herren Küpper und Fischer sowie von den Kolleginnen und Kollegen der HTI COLLIN & HOFMANN KG fachkundig beantwortet. Natürlich bekam jeder Besucher eine Teilnahmebestätigung.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und damit für alle Beteiligten die Bestätigung, dass diese Art der Fachseminare gut ankommt.