Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Projektbericht HTI Feldtmann KG: Schnelles Internet für Deutschland

    Der Internetanschluss ist heutzutage genauso wichtig wie eine Wasser-, Strom- oder Gasanbindung. In ländlich geprägten Regionen Deutschlands entspricht die Internetanbindung längst nicht den Möglichkeiten und Erwartungen.

    weiter >

  • Sie ist da: HTI Perspektiv 4/2018

    Staunend stehen wir vor besonderen Gebäuden, träumen von sportlichen Autos und erblassen bei den Vermögen der reichsten Menschen der Welt. Unter der Erde aber liegen Werte viel größerer Dimension. Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle in Deutschland beträgt laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer.

    mehr >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

Digitaliserung in der Abwasserwirtschaft: Abwasser 4.0

08.06.2017

HTi Perspektiv 0217 Digitaliserung Abwasserwirtschaft

DIGITALISIERUNG IN DER WASSERWIRTSCHAFT
ABWASSER 4.0

Die Digitalisierung verändert die Welt – und damit auch die Baubranche. Das Internet und moderne Technologien können einen signifikanten Mehrwert für die gesamte Wertschöpfungskette bieten, Building Information Modeling ist zu einem zentralen Thema geworden. Untersuchungen wie der aktuelle Telekom-Digitalisierungsindex zeigen allerdings: Das Baugewerbe ist im Branchenvergleich das Schlusslicht. Dabei gibt es keine Alternative zur Digitalisierung – auch nicht im Tiefbau. Die Branche muss aufholen. Mit Projekten wie KOMMUNAL 4.0 sollen Rückstände der Wasserindustrie aufgeholt werden und durch die Entwicklung innovativer Anwendungstools und Geschäftsmodelle höhere Effizienz, Sicherheit und Kontrollmöglichkeiten von wasserwirtschaftlichen Anlagen und Systemen geschaffen werden.

Den kompletten Artikel und weitere interessante Berichte finden sie in der aktuellen Ausgabe der HTI Perspektiv.

HTI PERSPEKTIV 02/2017

Bildquelle: KARLA KNITTER, DICE@BAUVERLAG