Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

GC-GRUPPE erneut »Top Nationaler Arbeitgeber«

07.02.2017

TOP Nationaler Arbeitgeber

GC-GRUPPE ERNEUT »TOP NATIONALER ARBEITGEBER«

Die GC-GRUPPE, zu der die HTI-GRUPPE gehört, bleibt ein hochattraktiver Arbeitgeber für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie kürten ihr Unternehmen zum »Top Nationalen Arbeitgeber 2017«. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus hervor. Diese Wahl hat Fortsetzungsqualitäten: Denn nach 2014, 2015 und 2016 ist die hochkarätige Auszeichnung für die GC-GRUPPE die vierte in Serie.

Die HTI-GRUPPE verbindet. Insgesamt wurden in der Auswertung 102.700 Urteile von Angestellten, Auszubildenden und Bewerbern berücksichtigt, dabei Unternehmen aus insgesamt 22 Branchen bewertet. Bei Thomas Werner, persönlich haftender Gesellschafter der CORDES & GRAEFE KG, löst das Votum große Freude aus: »Es gibt kaum eine schönere Auszeichnung als die der eigenen Mitarbeiter. Wenn die Kolleginnen und Kollegen derart positiv denken und dies auch kundtun, dann freut es mich persönlich sehr. Es gehört seit jeher zur Unternehmensphilosophie der GC-GRUPPE, jeden Einzelnen nicht nur zu fordern, sondern auch zu fördern. Dass dies gut ankommt, sehen wir auch durch diese Wertung bestätigt.«