Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • HTI-Gruppe erneut Top Nationaler Arbeitgeber

    Es ist ein kleines Jubiläum – und doch ein ganz besonderes. Zum fünften Mal in Folge kürten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die GC-GRUPPE, zu der auch die HTI-GRUPPE zählt, zum „Top Nationalen Arbeitgeber“. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus hervor. Die HTI-GRUPPE bleibt also weiterhin ein hochattraktiver Arbeitgeber.

    weiter >

  • Riesen-Deal mit Kölner Versorgungsunternehmen

    Als Kölner Versorgungsunternehmen beliefert die RheinEnergie AG rund 2,5 Millionen Menschen aus der Region mit Energie und Trinkwasser. Neben den Privathaushalten werden auch Industrie, Handel und Gewerbe versorgt.  Zur Optimierung und Ausweitung seines Energienetzes hatte der Konzern europaweit einen Großauftrag für die Lieferung von PE-Rohren ausgeschrieben.

    weiter >

  • AUTOMATISIERUNG: KANALSANIERUNG MIT SATELLITEN-ROBOTERN

    Auf der TUBE, der weltweit wichtigsten Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie in Düsseldorf,  stellt sich die Branche die Frage: Wann und wie ist es sinnvoll zu automatisieren? Ist der Roboter nur ein  Mittel zum Zweck oder der entscheidende Faktor?

    weiter >

     

Nachbericht Renexpo-Hydro in Salzburg

16.12.2015

HTI Gienger Messestand auf der Renexpo

NACHBERICHT RENEXPO-HYDRO
EUROPÄISCHE WASSERKRAFTMESSE IN SALZBURG

Vom 26. bis 28. November 2015 fand in Salzburg die größte Fachmesse mit Kongress in Europa statt. Das ungebrochene Interesse am Ausbau der Wasserkraft lässt die Messe jährlich wachsen und bietet der gesamten Wasserkraft-Branche eine einzigartige Plattform für Präsentation, Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Netzwerk-Pflege.  

Die HTI GIENGER KG und die HTI SCHMIDT´S WEYLAND nahmen zum zweiten Mal an der Messe teil. Sie präsentierten sich auf einem Gemeinschaftsstand mit den Firmen Erneuener Plus GmbH und Walter Schuhmann. Ziel war es, die Teilnehmer über die Rolle der Wasserkraft bei der Energiegewinnung, Fördermöglichkeiten und umweltfreundliche Alternativtechnologien zu informieren.  

Unter dem Dach der »Initiative CO2« präsentierten die HTI-Gesellschfaten ihr Partnernetzwerk. Auf besonderes Interesse stieß die Teilnahme der Fachgroßhändler HTI GIENGER KG und HTI SCHMIDT´S WEYLAND, die sich mit Themen wie dem Transfer zur Wissensgesellschaft, Fachseminaren und Studenten beschäftigt. 

Neben dem Ausbau des Netzwerks widmeten sich die Experten konkreten Anfragen zu Wasserkraftprojekten. Schwierige Geländebedingungen kennzeichneten eine Reihe dieser Projekte, also schwer zugängliche, steile Lagen, wo selbst ein Einsatz mit Spezial-Erdarbeitsgeräten unmöglich ist.  Andere Lösungen sind also gefragt. In Kombination mit dem Kupplungssystem der Firma Victaulic stellt hier zum Beispiel das Rohrsystem der Firma Alvenius eine geeignete Lösung dar. Besonderheit des Kupplungssystems: Es bietet eine form- und längstkraftschlüssige Rohrverbindung.   

THINK TWICE
Unter dem Dach der 2015 aus der Taufe gehobenen »Initiative Wissen« bieten die beiden HTI-Gesellschaften in Kooperation mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Studenten die Möglichkeit, ihren Praxisteil des dualen Studiums in einer speziellen Fachabteilung, wie beispielsweise in der Fachabteilung Neue Energien, zu absolvieren. Im Rahmen seines Praktikums war auch Sebastian Hirschauer, Studierender im Studiengang »Management für Erneuerbare Energien«, anwesend. Er beriet vor Ort Kunden und Ingenieurbüros, gab Anregungen und beantwortete Fragen.  

Aufgrund der überaus erfolgreichen Teilnahme an der Messe, werden die beiden HTI-Gesellschaften und ihre Partner auch im Jahr 2016 wieder mit einem Messestand dabei sein.