Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • HTI-Gruppe erneut Top Nationaler Arbeitgeber

    Es ist ein kleines Jubiläum – und doch ein ganz besonderes. Zum fünften Mal in Folge kürten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die GC-GRUPPE, zu der auch die HTI-GRUPPE zählt, zum „Top Nationalen Arbeitgeber“. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus hervor. Die HTI-GRUPPE bleibt also weiterhin ein hochattraktiver Arbeitgeber.

    weiter >

  • Riesen-Deal mit Kölner Versorgungsunternehmen

    Als Kölner Versorgungsunternehmen beliefert die RheinEnergie AG rund 2,5 Millionen Menschen aus der Region mit Energie und Trinkwasser. Neben den Privathaushalten werden auch Industrie, Handel und Gewerbe versorgt.  Zur Optimierung und Ausweitung seines Energienetzes hatte der Konzern europaweit einen Großauftrag für die Lieferung von PE-Rohren ausgeschrieben.

    weiter >

  • AUTOMATISIERUNG: KANALSANIERUNG MIT SATELLITEN-ROBOTERN

    Auf der TUBE, der weltweit wichtigsten Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie in Düsseldorf,  stellt sich die Branche die Frage: Wann und wie ist es sinnvoll zu automatisieren? Ist der Roboter nur ein  Mittel zum Zweck oder der entscheidende Faktor?

    weiter >

     

Nadelöhr A7 wird zukunftsfähig

22.03.2016

Ausbau A7 auf 8 Spuren

NADELÖHR A7 WIRD ZUKUNFTSFÄHIG
AUSBAU AUF 8 SPUREN

Das Nadelöhr A7 wird zukunftsfähig gemacht: Ausbau auf acht Spuren zwischen Hamburg und dem Dreieck Bordesholm, dazu ein Autobahndeckel hinter dem Elbtunnel gen Norden. Ein Riesen-Projekt. Experten analysierten nun im Hamburger Abendblatt, was sie von der Baumaßnahme halten. Unter den Experten: Oliver Liehr, phG der HTI FELDMANN KG. 

»Die A7 ist eine wichtige Lebensader für unser Unternehmen. Sie ist eine ideale Verbindung innerhalb unseres Liefergebietes von Schleswig-Holstein und verbindet uns zentral mit dem Hamburger Stadtgebiet«, sagt Liehr. Deshalb begrüße sein Unternehmen den »längst überfälligen Ausbau«. Nun sei es wichtig, die weiteren wichtigen Verbindungen, wie den Ausbau der A20 und die Realisierung der Hafenquerspange, zügig zu realisieren. Oliver Liehr: »Dies stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern hält den Durchgangsverkehr aus der Hansestadt Hamburg heraus und sorgt so für ein erhebliches Mehr an Lebensqualität in der schönsten Stadt der Welt.« 

Eine starke Expertenmeinung zu einem starken Projekt.

Bildquelle: HTI FELDTMANN KG