Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Sie ist da: HTI Perspektiv 4/2018

    Staunend stehen wir vor besonderen Gebäuden, träumen von sportlichen Autos und erblassen bei den Vermögen der reichsten Menschen der Welt. Unter der Erde aber liegen Werte viel größerer Dimension. Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle in Deutschland beträgt laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer.

    mehr >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

Neue Küche für die Bewohner des Hospiz Chemnitz

01.12.2014

HTI DINGER & HORTMANN KG SPENDET 10.000 EURO FÜR UMBAU

Die Bewohner des Hospiz und Palliativdienst Chemnitz e.V. sollen eine neue wohnliche Küche erhalten. Anja Merkel, Leiterin des stationären Bereichs, beschreibt das Vorhaben mit den Worten »Wir haben jetzt eine funktionale Küche, möchten sie jedoch zu einer Wohnküche umbauen. Unsere Bewohner sollen dort gemeinsam die Mahlzeiten einnehmen, sich treffen und sich in einer angenehmen Atmosphäre aufhalten und unterhalten können«.

Zur Zeit befindet sich der Umbau in der Planungsphase und es wird erörtert welche Möglichkeiten es bei den baulichen Gegebenheiten gibt. Auch wenn die Kosten noch nicht genau feststehen wird die großzügige Spende der HTI DINGER & HORTMANN KG von 10.000 Euro zum Gelingen des Vorhabens beitragen. Die HTI DINGER & HORTMANN KG verzichtet zum sechsten Mal auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden um soziale Projekte in der Region zu unterstützen. So wurde in den letzten Jahren unter anderem die Montessorischule in Chemnitz bei ihren Vorhaben tatkräftig unterstützt.