Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

Spende statt Weihnachtswinterwaldaktion

23.03.2015

HTI COLLIN & HOFMANN KG
SPENDE STATT WEIHNACHTSWINTERWALDAKTION

Weihnachten feiern und Gutes tun: Das gilt für die HTI COLLIN & HOFMANN KG seit Jahren. In der Vergangenheit organisierten die Mitarbeiter eine Weihnachtswinterwaldaktion, unterstützten damit eine gemeinnützige Organisation. Im vergangenen Jahr stand ein konkretes Projekt im Spenden-Fokus – der Bau einer Schule in einem Dorf in Mosambik. Das Projekt von ADRA Deutschland e.V. ist inzwischen realisiert. Die Kinder des kleinen Dorfes lernen in ihrem neuen Gebäude.

Alexander Wagner, aus dem Einkaufsteam der HTI COLLIN & HOFMANN KG, brachte seinen Kollegen das Projekt Mitte 2014 näher – und schlug vor, den Schulbau mit einer Spende zu unterstützen. Gesagt, getan. Seine Kollegen waren begeistert.

DIE SPENDE IST SICHER VOR ORT ANGEKOMMEN
Herr Wagner hat seinen Jahresurlaub genutzt, um mit einer Gruppe freiwilliger Helfer Geld und Material nach Afrika zu bringen. Dort wurde die Schule in Rahmen einer gemeinsamen Aktion mit den Dorfbewohnern innerhalb von drei Wochen hochgezogen. Nur noch ein paar Kleinigkeiten fehlen. In dem neuen Gebäude findet bereits der Unterricht statt – sehr zur Freude der Kinder, Eltern und Lehrer.

Die Mitarbeiter der HTI COLLIN & HOFMANN KG haben für ihre Hilfe jetzt ein kleines Dankeschön bekommen. Sie freuen sich und sind auch ein wenig stolz, dass die Spende so gut angekommen ist. Fest steht schon jetzt: Das Projekt wird weiter unterstützt.