GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI FELDTMANN
Brandstücken 31
22549 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 80720-0
Fax: +49 40 8006152
E-Mail: info [at] hti-feldtmann.de

Die Azubis der HTI Feldtmann KG zu besuch beim Hersteller DOYMA

12.07.2019

Die Azubis der HTI Feldtmann KG zu besuch beim Hersteller DOYMA

Werksbesichtigung vom 19. März 2019

Am Dienstag den 19. März 2019 trafen sich alle Azubis der HTI Feldtmann KG bereits um 7:00 Uhr morgens um gemeinsam mit dem Reisebus den Weg in Richtung Oyten anzutreten, denn dort waren sie zu Gast um sich die Produktion der von DOYMA GmbH & Co. KG produzierten Produkte einmal etwas näher anzuschauen. Nach etwas mehr als einer Stunde Fahrtzeit wurden sie herzlich vom Bezirksleiter, dem Außendienstler, dem Leiter für Vertirbesmanagement und drei Azubis auf dem Werksgelände der Firma DOYMA in Empfang genommen.

Zunächst wurden unsere Azubis in zwei Gruppen aufgeteilt, um eine Führung durch das Werk etwas komfortabler und übersichtlicher gestalten zu können. Während die erste Gruppe im Schulungsraum vieles über den Hersteller DOYMA GmbH & Co. KG und deren Produkte erfuhr, gingen die Azubis der zweiten Gruppe bereits unter der Leitung eines DOYMA-Mitarbeiters über das Werksgelände, um sich die verschiedenen Arbeitsbereiche und Prozesse der Produktion genauer anzuschauen. Im Schulungsraum durften die Azubis sogar selbst Hand anlegen und einige Produkte auf Herz und Nieren Prüfen. Bei der Werksführung gab es viel zu bestaunen, von großen und schweren Metallplatten welche mit einem Laser zurechtgeschnitten wurden bis hin zu dicken Gummiplatten welche mit einem extrem starken Wasserstrahl in Form gebracht wurden. Neben den hochmodernen Fertigungsmaschinen wurden unseren Azubis auch die Neubauten auf dem Werksgelände gezeigt, denn der Platz für Mitarbeiter und Lagerfläche wurde bei DOYMA stetig enger. Während des gesamten Aufenthaltes in Oyten wurde stets ausführlich und verständlich auf Fragen eingegangen. Nach dem abschließenden Gruppenfoto, ging unsere Reise noch ein Stück weiter und zwar nach Stuhr (bei Bremen), denn dort sitzt die Holding und die durften unsere Azubis bei der Gelegenheit natürlich auch gleich einmal begutachten.