Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima

language

  • Brandneu! HTI Perspektiv 01/2019

    Was genau bedeutet die Digitalisierung eigentlich für die Baubranche? Auch wenn diese Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist, profitieren wir bereits jetzt von den neuen Möglichkeiten. Wie sich der Kanalbau dank digitaler Zwillinge revolutionieren lässt, möchten wir Ihnen in der Titelgeschichte dieser HTI PERSPEKTIV 01.2019 aufzeigen.

    weiter >

  • HTI-GRUPPE bleibt „Top Nationaler Arbeitgeber“

    Wieder einmal hat das Nachrichtenjournal Focus die attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands ermittelt und wieder einmal ist die HTI-GRUPPE als Tochterunternehmen der GC-GRUPPE mit dabei.

    weiter >

  • Wertermittlung im Tiefbau

    Die Gesamtlänge öffentlicher Abwasserkanäle beträgt in Deutschland laut Statistischem Bundesamt 575.800 Kilometer. Eingerechnet sind Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanäle. Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Es ergibt sich ein Wertevermögen von mehr als 700 Milliarden Euro.

    weiter >

     

GALABAU 2014
17. - 20. September 2014

Besuchen Sie uns vom 17. bis 20. September 2014 auf der Galabau in Nürnberg und informieren Sie sich auf unserem Messestand in Halle 4 Stand 4-343 zu den Leistungen der HTI-GRUPPE.

Urbanes Grün hat Hochkonjunktur

06.10.2014

HTI-GRUPPE BRINGT EXPERTEN AUF DER GALABAU 2014 ZUSAMMEN

In ihrem 20. Jubiläumsjahr hat sich die HTI-GRUPPE vom 17. bis 20. September 2014 bereits zum zweiten Mal auf der internationalen Fachmesse Urbanes Grün und Freiräume in Nürnberg präsentiert. Im Mittelpunkt des Messeauftritts standen ihre über viele Jahre gewachsenen Kompetenzen im Tiefbau sowie Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

Rund 66.500 Fachbesucher waren zur 21. GaLaBau nach Nürnberg gereist, um sich über Produkte und Trends aus der grünen Branche zu informieren. In erstmals 13 Messehallen stellten 1.321 Aussteller, davon 23 Prozent international, aus. Als ideeller Träger der GaLaBau freut sich der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) über die begeisterte Stimmung bei den Ausstellern und die durchweg positive Resonanz der Fachbesucher auf Europas grüner Leitmesse.

Das sprichwörtliche »Wurzeln schlagen« war am HTI Messestand ausdrücklich erwünscht. Unter dem Motto »Wir schaffen Verbindungen« sorgten Vorträge zu branchenweisenden Themen wie klimafreundliche Stadtplanung, langlebige Bauweise von Pflaster- und Plattenbelägen oder nachhaltiges Regenwassermanagement für fachliche Impulse. In den täglichen »Online-Sprechstunden« erläuterte das Expertenteam der HTI die zeit- und kostensparenden Möglichkeiten elektronischer Beschaffungslösungen, die der Fachgroßhandel seinen Kunden unter anderem durch das Webshop-System HTI ONLINE PLUS anbietet. Fachbesucher konnten so direkt am Messestand in die Möglichkeiten effizienter Materialwirtschaft im Bausektor eintauchen.

»Die zahlreichen Impulsvorträge am Messestand hätten nicht besser sein können: durchgehend volle Messestände, intensive Gespräche vor Ort und eine Plattform, um wichtige Kontakte zu knüpfen«, erläutert Horst Collin, persönlich haftender Gesellschafter der RHEIN-RUHR COLLIN KG und zuständig für den Geschäftsbereich HTI. Als Fachgroßhandel sieht sich die Gruppe als Mittler zwischen Industrie, Planung, Forschung, Politik und Kunden aus dem verarbeitenden Gewerbe. Auf der GaLaBau Messe konnte sich die HTI erfolgreich als »Netzwerker« der Branche etablieren. Denn in Verantwortung für die Umwelt und mit umfassenden Systemlösungen bietet sie dem professionellen Handwerk im Bereich GaLa- und Verkehrswegebau ein Produktportfolio in großer Breite und Tiefe.

Informationen über Produkte und Trends für das Planen und Bauen mit Grün gibt es auch im brandneuen Projekthandbuch. Die Broschüre steht ab sofort im HTI Katalogregal zur Verfügung.

PDFs