GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Das neue Gebäudeenergiegesetz

Datum der Veranstaltung:
01.10.2020
Veranstalter:
Bauindustrie Bayern
Veranstaltungsort:
Bauindustrie Zentrum
Heimstraße 7
821331 Stockdorf bei München
Deutschland

Am 3. Juli 2020 wurde das Gebäudeenergiegesetz (GEG) vom Bundesrat beschlossen und soll voraussichtlich im vierten Quartal 2020 in Kraft treten. Damit wird die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) vom GEG ablöst und der von der EU geforderte der Niedrigstenergiegebäudestandard für alle zu errichtenden Gebäude eingeführt. Welche Kombination aus Gebäudehülle und Energieerzeugung setzt sich unter den neuen Anforderungen durch? Im Praxisblock der Veranstaltung erfahren Sie, wie Planungs- und Ausführungsfehler vermieden werden können.

Zielgruppe:
Projektleiter, Kalkulatoren, Arbeitsvorbereitung, Projektmitarbeiter, Bauleiter, Projektentwickler, Fachplaner, Energiemanager, Energiebeauftragte, Bauträger, Wohnungsbaugesellschaften, Verantwortliche für den Betrieb von Gebäuden.

Referent:
Dipl.-Phys. Hans Strobel, Geschäftsführer Strobel Energiesysteme.
Das Unternehmen ist seit 1989 erfolgreich als Ingenieur- und Planungsbüro in Augsburg tätig. Herr Strobel ist u. a. als Dozent an der Handwerkskammer und der IHK Schwaben tätig. Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und des Bundes der Energieverbraucher engagiert er sich intensiv für energie-effizientes und ressourcenschonendes Bauen. Seit April 2010 ist Hans Strobel zudem zugelassener DGNB Auditor.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (Anmeldeschluss: 25.September) finden Sie im beigefügten Flyer oder unter: https://www.bauindustrie-bayern.de/bildung/bildungsangebote/weiterbildung-seminare/seminare-fuer-den-bereich-energie.html

Downloads
PDF Icon flyer_geg_2020.pdf151.3 KB