GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Druck im Versorgungsnetz Druckbehälter und Pumpen: Auswahl, Einbindung und Betrieb

Datum der Veranstaltung:
13.10.2020
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
Fachwelten Bayern
Veranstaltungsort:
Fachwelt
Am Handelszentrum 1
9187 Röttenbach
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:

Beim Betrieb von Wasserversorgungsanlagen sind Druck- und Durchflussänderungen unvermeidbar. Erreichen sie eine hohe Dynamik, sind Leckagen und Störungen vorprogrammiert. Einen wesentlichen Teil zur Beruhigung und Versorgungssicherheit können gut aufeinander abgestimmte, richtig installierte Ausgleichsbehälter und Pumpen beitragen.

In diesem Seminar erfahren Sie unter anderem, welche Aufgaben Membranausdehnungsgefäße haben und wie sie zu dimensionieren sind. Ebenso informieren wir über Prüfpflicht und Fristen gemäß der BetrSichV. Dazu zeigen wir, wie die optimale Lastverteilung und eine verbrauchsabhängige Betriebsweise helfen können, einen stabilen Betrieb von Druckerhöhungsanlagen bei gleichzeitiger Energieoptimierung zu erlangen.

Die Veranstaltung ist mit 7,25 ingenieurtechnischen Zeiteinheiten von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau als Fortbildung anerkannt.

INHALT
• Was ist Druckhaltung?
• Welche Anforderungen sind zu erfüllen?
• Größenbestimmung von Membranausdehnungsgefäßen in Druckerhöhungsanlagen
• Prüfpflicht gemäß BetrSichV
• Pumpenanlagen aus Sicht eines Gutachters
• Optimale Pumpenschaltung zur wirtschaftlichen Lastverteilung
• Demand Driven Distribution – so wenig Druck wie nötig
• Schutz hydraulischer Systeme vor Luftansammlungen, Unterdruck und Druckstoß

ZIELGRUPPE
Kommunen, Wasserversorger, Planungsbüros Tiefbau, Anlagenbauer