GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Horizontale Spülbohrungen - grabenlos zum Erfolg

Datum der Veranstaltung:
20.02.2019
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
Fachwelten Bayern
Veranstaltungsort:
Zeppelinstraße 9-11
91187 Röttenbach (Landkreis Roth)
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:

Mit dem Horizontalspülbohrverfahren (kurz HDD = Horizontal Directional Drilling) können Rohrleitungen unterirdisch verlegt werden. Dadurch entfallen die aufwendigen und kostenintensiven Tiefbauarbeiten der offenen Bauweise. Baukosten und Bauzeiten werden erheblich reduziert. Die Durchführung eines solchen Verfahrens stellt in der heutigen Zeit einen erheblichen Wettbewerbsvorteil dar. Das Horizontalspülbohrverfahren verlegt grabenlos PE-Rohrleitungen für die Medien Gas, Trinkwasser und Abwasser. Diese Methode ermöglicht das komplizierte Unterqueren von Verkehrswegen, Bahndämmen und Gewässern, ohne Einschränkungen für den Straßen-, Bahn- oder Schiffsverkehr. Die zerstörungsfreie Prüfung von Schweißnähten durch Ultraschall rundet den Informationsfluss in diesem Seminar ab und stellt bei komplizierten Baustellen das optimale Prüfverfahren dar. Mit Erfahrungsberichten aus der Praxis möchten wir den Tag abschließen und Sie zu einer Diskussionsrunde zum Thema einladen.
INHALT:
• Horizontalspülbohranlagen – steuern, messen und Zugkraftbegrenzung
• Alles rund um Bentonit – Anwendung, Recycling und Entsorgung
• Wavin TS DOQ© – Das Rohr für Spülbohrverfahren: Qualitätssicherung, Anwendungsvorteile, Referenzen
• Zerstörungsfreie Prüfung von Schweißnähten durch Ultraschall – NDT
• Erfahrungen aus der Praxis mit dem Rohrsystem TS DOQ©