GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Vergaberecht für Auftraggeber und Ingenieure

Datum der Veranstaltung:
06.10.2020
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
Fachwelten Bayern
Veranstaltungsort:
Fachwelt Bayern
Poinger Str. 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:

Öffentliche Aufträge werden grundsätzlich im Wettbewerb und durch transparente Verfahren vergeben. Hierbei sind die Rechte und Pflichten der Auftraggeber und Ingenieure klar definiert und vorgegeben. Damit eine europaweite Vergabe sachgerecht von statten gehen kann, gibt es viele Rechtsgrundlagen und verschiedene Auslegungen, an welchen sich die Vergabestelle orientieren kann.

In diesem Seminar wird Dipl.-Ing. Monika Winkelman von Winkelman Consulting alle wichtigen Daten und Fakten zum Vergaberecht aufzeigen. Sie wird anhand von Praxisbeispielen Urteile und Recht erklären. Auch Fragen aus dem Tagesgeschäft werden fachkundig und professionell beantwortet. Effizienteres Abwickeln von Vergabeverfahren, Fehlervermeidung und der Umgang mit digitalen Plattformen sind Schwerpunkt dieses Seminars.

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerische Ingenieurekammer-Bau angefragt.

INHALT
• Europaweite Vergabeverfahren
• Rechtsgrundlage in VOB/A und VOL/A
• Querverweise zum GWB
• Auslegung der VOB/A und VOL/A in der aktuellen Rechtsprechung
• Erkennen und Vermeidung typischer Fehlerquellen
• Hinweise zum Verhalten bei Bieterfragen und Rügen während des Vergabeverfahrens
• Ermessungsausübung

ZIELGRUPPE
Vergabestellen, Entscheidungsträger aus Kommunen und Städten,
Ingenieurbüros, Ämter