GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Weihnachtliches Seminar: Energie und Mobilität

Datum der Veranstaltung:
04.12.2017
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
Fachwelten Bayern
Veranstaltungsort:
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Webseite der Veranstaltung:
Neu gebaute und sanierte Siedlungen und Quartiere haben aufgrund des
hohen Dämmstandards einen vergleichsweise niedrigen Wärmeverbrauch.
Dies macht die Wärmeversorgung mit konventioneller Fernwärme aufgrund
der verhältnismäßig hohen Wärmeverluste für den Betrieb des Netzes unwirtschaftlich.
Eine Lösung hierfür stellt die kalte Nahwärme dar. In diesem
Fall wird das Netz auf Temperaturen nahe der Erdreichtemperaturen
betrieben. So werden die Wärmeverluste deutlich verringert und das Netz
gewinnt sogar Wärme aus der Umgebung. Das Netz muss nicht gedämmt
werden, was eine deutlich günstigere Erstellung des Netzes ermöglicht.
Gleichzeitig kann das Netz als Wärmesenke für z.B. Supermärkte oder andere
Versorger mit Kühlbedarf dienen. Auch das immer wichtiger werdende
Kühlen der Wohngebäude im Sommer kann hiermit gewährleistet werden.
Zudem ist ein kaltes Nahwärmenetz mit einem großen Kollektorfeld von
den Investitionskosten günstiger als mehrere kleine Kollektoranlagen pro
Gebäude.
 
Der UrmO ist ein Elektrofahrzeug zum Mitnehmen. Klein, leicht und alltagstauglich.
Der perfekte Begleiter für den Alltag! UrmO ist ein vom SCE
und der Hochschule München gefördertes Startup. Mit dem UrmO soll die
urbane Fortbewegung neu defi niert werden und die Herausforderung gelingen,
Menschen in der Stadt von morgen mit effi zienter und individueller
Mobilität zu vernetzen.
 
INHALT
• Kalte Nahwärme: Die Wärme- und Kälteversorgung der Zukunft
• Urbane Mobilität – Chancen und Risiken für neue Player