GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

5 CloudFisher Mini wohlbehalten im Projektgebiet in Dared angekommen!

30.01.2019

Die WasserStiftung bringt Wasser zu den Menschen.

Die WasserStiftung haben wir im Rahmen unserer Netzwerkarbeit im April 2015 auf der Fachmesse Wasser Berlin kennengelernt. Das Element, welches uns verbindet, ist das Wasser. Die Arbeit der Wasserstiftung zeigt, dass nicht nur in Bayern ist ein beeindruckendes Know-how vorhanden ist. Doch auch in unserem privaten Umfeld ist das Element Wasser wesentlich. Viele soziale und wirtschaftliche Aktivitäten hängen von der Versorgung mit Süßwasser ab. Noch immer sind 50% der Menscheit zu Fuß auf dem Weg um sich mit dem lebenswichtigen Wasser zu versorgen. Ein Gut von unschätzbarem Wert! Um diesen Wert deutlich zu machen hat die HTI Gienger KG das Projekt 2015 mit einer kleinen Summe unterstützt.
Die gemeinnützige WasserStiftung engagiert sich in Ländern, in denen Trinkwassermangel die Lebensgrundlage von Menschen gefährdet und eine nachhaltige Entwicklung behindert.
Mit zahlreichen Projekten in Entwicklungsländern hilft sie, die Versorgung mit Trinkwasser zu bessern. Dabei setzt die Stiftung unter anderem auf die Technik des Nebel-Erntens. Mehr als zwei Jahre hat sich der Münchner Industriedesigner Peter Trautwein mit der Methode der Trinkwassergewinnung aus Nebel befasst und einen komplett neuen Nebelfänger entwickelt - den CloudFisher. So wird aus Nebelwasser Trinkwasser..
Der CloudFisher Mini wird in jenen Ländern Beachtung finden, wo es an Trinkwasser mangelt und genügend Nebel auftritt. Mögliche Einsatzgebiete für den CloudFisher: Äthiopien, Australien, Chile, Eritrea, Iran, Kolumbien, Marokko, Namibia, Oman, Nepal, Nordamerika, Peru, Spanien, Südafrika, Tansania oder im Yemen.
5 CloudFisher Mini wohlbehalten im Projektgebiet in Dared angekommen!

Nachdem nun einige Zeit vergangen ist, konnte endlich ein geeignetes Projektgebiet gefunden werden. Es handelt sich um fünf Schulen auf einem tansanischen Hochplateau rund um Qameyu und Umagi (im Distrikt Babati südlich des Manyara Salzsees). Es gibt kein fließendes Wasser auf dem Hochplateau. Lediglich zum Monsun wird Regenwasser gesammelt. Die Schulen sind die Qameyu Secondary School, Endabok Primary School, Endow Primary School, Endalah Primary School und Gawal Primary School. Die CloudFisher Mini sind ein wichtiger Schritt, um eine nachhaltige Versorgung mit Trinkwasser zu beginnen.
 

Weitere Informationen zur Wasserstiftung:
Dr. Beate Grotehans
Vorstand / Director
WasserStiftung / Water Foundation
c/o Knorr Rechtsanwälte AG
Tal 12
80331 München
b.grotehans@wasserstiftung.de
www.wasserstiftung.de

Bildrechte: Anna Mäckelburg