GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Nachbericht Seminar "Starkregenereignisse" | Bürgersaal Ergolding 20.02.18

26.02.2018

Der Freistaat Bayern ist nicht nur für seine traditionellen Feste, sondern auch für seine spontanen Wetterumschwünge bekannt. Um auf diese Witterungsveränderungen, die auch als Starkregenereignisse oder Sturzfluten auftreten können, bestens vorbereitet zu sein, versammelten sich am Dienstag, den 20. Februar über 50 Teilnehmer im Bürgersaal in Ergolding. Unter dem Dach der Fachwelten und der Initiative CO2 veranstaltete die HTI Gienger KG dort zum ersten Mal unter der Leitung des Stützpunktes Landshut, vertreten durch den Verkaufsleiter Manfred Huber, ein Fachseminar.

 

Die Themen der Veranstaltung waren vor allem das mögliche Vorbeugen von Sach- und Personenschäden, das frühzeitige Erkennen und Ernstzunehmen der Wassergefahren und das im Ernstfall eintretende Risikomanagement bezüglich der extremen Niederschläge. Die Referenten konnten die Anwesenden, unter denen sich vor allem die Bürgermeister der im Umkreis liegenden Gemeinde befanden, nicht nur informieren, sondern Ihnen auch konkrete Hilfsmittel an die Hand geben. So stellte beispielsweise der Referent Herr Brodrecht (Spekter GmbH) im Zuge der Digitalisierung eine moderne Hochwasser App vor, mit der schnell und zuverlässig und direkt auf dem Smartphone frühzeitig vor Starkregenereignissen gewarnt wird.

 

Aus den Beurteilungsbögen der Teilnehmer ging zudem deutlich hervor, dass nicht nur der geräumige und lichteinfällige Bürgersaal, sowie die optimal vorbereiteten Referenten zur guten Stimmung beitrugen. Es waren vor allem die herzliche Moderation des Professors Herr Günthert, die Begrüßung der Teilnehmer durch den Ergoldinger Bürgermeister, sowie die regen Diskussionen der Fachkräfte untereinander.

 

Laura Seidl
Verkaufsförderung HTI Gienger