GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI GIENGER
Poinger Straße 4
85570 Markt Schwaben
Deutschland
Telefon: +49 8121 44-0
Fax: +49 8121 44-348
E-Mail: info.ms [at] hti-handel.de

Nachbericht: Trinkwassertag Röttenbach, 12. Oktober 2017

16.10.2017

Am 12. Oktober 2017 fand erstmals der Trinkwassertag in Kooperation mit der DVGW-Landesgruppe in der Fachwelt Röttenbach statt.

Der Schutz des Grundwassers und der Gewässer als wichtiger Bestandteil des Naturhaushaltes ist für die Gesundheit der Bevölkerung, zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und als Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung unverzichtbar.

Um die 70 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich rund um die Trinkwasserversorgung
zu informieren und mit den Kollegen aus der Branche ins Gespräch zu kommen, wobei sie gleichzeitig Zugang zu den Netzwerken der Initiative CO2 und der Initiative Wissen hatten.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang Günthert (Universität der Bundeswehr München) und Horst Hampl (HTI Gienger, Initiative CO2) übernahmen die Moderation des Trinkwassertages. Nach der Begrüßung und Vorstellung der Referenten wurden viele spannende Themen behandelt:

- e-Vergabe/Ausschreibungen auf einen Blick
- Versorgungssicherheit in der Trinkwasserversorgung Bayern
- Trinkwasser: Lebens- und Löschmittel
- Das Menschenrecht auf Wasser
- Technische Ausstattung und Sanierung von Trinkwasserspeichern
- Alternative Energiepflanzen für den Gewässerschutz

Selbstverständlich war während des gesamten Tages – wie auch einen Tag zuvor in Markt Schwaben – für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Zum Ausklang des Tages hatten auch hier die Teilnehmer nochmals die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen über die Ereignisse und Eindrücke des Tages auszutauschen und mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Auf Grund der guten Zusammenarbeit mit den regionalen Verbänden, wurde auch hier das Seminar in Kooperation mit dem DVGW e.V. Landesgruppe-Bayern, veranstaltet. Die Besucher erhielten ein entsprechendes Teilnahmezertifikat. Die Veranstaltung ist mit 7,5 Zeiteinheiten von der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau als Fortbildung anerkannt worden.

Der Trinkwassertag in Röttenbach war ein voller Erfolg und wir erhielten vielerlei positive Rückmeldungen.

Heidi Bittel
Verkaufsförderung