GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI HORTMANN
Elkersberg 11
57234 Wilnsdorf
Deutschland
Telefon: +49 2739 8759-0
Fax: +49 2739 8759-211
E-Mail: info [at] hortmann-handel.de

DVGW-Verlängerungskurs GW331

Datum der Veranstaltung:
31.01.2018
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
TÜV Rheinland
Veranstaltungsort:
HTI Hortmann KG
Elkersberg 11
57234 Wilnsdorf
Deutschland

Liebe Kunden,
erstmalig können Sie bei uns am DVGW-Verlängerungskurs nach GW 331 „Schweißaufsicht“ teilnehmen.
Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen.
Die Kosten betragen 260,00 Euro.

 

Die Inhalte des Verlängerungskurses:

  • Regelwerk
  • DVGW-Arbeitsblatt GW 330,
  • DVGW-Merkblatt GW 331

 

Zielgruppe

  • Fachkräfte „PE-Schweißaufsicht“ gemäß DVGW-Merkblatt GW 331
  • Dauer 1 Tag, Abschluss: Verlängerung der DVGW GW 331-Prüfbescheinigung

 

Hinweis

Die Bescheinigung als Schweißaufsicht nach DVGW-Merkblatt 331 gilt im Zusammenhang
mit der Geltungsdauer der DVGW-Bescheinigung nach DVGW-Arbeitsblatt GW 301.

Vor der Verlängerung ist der Zertifizierungsstelle eine gültige Prüfbescheinigung vorzulegen.

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer aktualisieren und vertiefen die notwendigen Fertigkeiten zur Beaufsichtigung
von Schweißarbeiten an PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung sowie der Überwachung
von Schweißern/Schweißverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt GW 330.

Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in den Regelwerken und Techniken informiert.

 

Inhalte

  • Aktuelle Entwicklungen bei Kunststoffrohrleitungen (Werkstoffe, Regelwerke, Anwendungsbereiche)
  • DVS-Regelwerk (DVS 2202 Teil 1 und DVS 2207 Teil 1) als Grundlage der Kunststofffügetechnik
  • Aufgaben und Verantwortung der PE-Schweißaufsicht gemäß DVGW-Merkblatt GW 331
  • Qualitätssicherung im Bereich der PE-Rohrverlegung, typische Fehler beim Schweißen von PE-HD
  • Herstellen von Schweißverbindungen
  • Heizelementstumpfschweißen von Rohren und Armaturen
  • Heizwendelschweißen von Anbohrarmaturen und Fittings
  • Prüfen und bewerten von Schweißverbindungen
  • Visuelle Prüfung; Zerstörungsfreie Prüfung nach DVS 2202 Beiblatt 1 und Beiblatt 2
  • zerstörende Prüfung gemäß Richtlinien DVS 2203, Teile 1 Beiblatt 3, und 5 technologischer Biegeversuch DVS Richtlinie DVS 2203-1 Beiblatt 4 und DVS 2203-6 Beiblatt 1 Torsionsscherversuch