GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitä, Heizung, Klima
HTI HORTMANN
Elkersberg 11
57234 Wilnsdorf
Deutschland
Telefon: +49 2739 8759-0
Fax: +49 2739 8759-211
E-Mail: info [at] hortmann-handel.de

Rohrleitungssymposium 2019: Viel Konkretes im Kloster

07.02.2019

Spannendes Symposium in außergewöhnlichem Ambiente:
Am 31.Januar empfing die HTI HORTMANN KG rund 100 Besucher zum Rohrleitungssymposium 2019 im Kloster Frauenberg in Fulda. Thema der Veranstaltung: Innovationen in der Ver- und Entsorgung.

Was für ein pralles Paket. Fünf Referenten schlugen am Vormittag einen Bogen durch die Welt der Rohrleitungssysteme. Thomas Schmitt und Olaf Flade von der "Georg Fischer GmbH" widmeten sich drei unterschiedlichen Themen. Zunächst stand das "ELGEF Plus modulares Baukastensystem" im Fokus, gefolgt von "BIG-Elektroschweißfitting für den Großrohrbereich, Aktive Armierung", bevor sie die "SUPRAFLOW-Anbohrschelle für Gas- und Wasseranwendungen" vorstellten.

Diplom-Ingenieur Bernd Husemann von der ARIVALVE Flow Control GmbH" referierte zum Thema "Schutz hydraulischer Systeme vor Luftansammlungen", nach der Kaffepause informierte Klaus Hilchenbach zum Thema "Grabenlose Sanierung und Erneuerung von Druckleitungen mit Rohren aus Polyethylen".

Bevor Frank Leyh, persönlich haftender Gesellschafter der HTI HORTMANN KG, die Service-Plattform HTI ONLINE PLUS vorstellte, warfen Gennady Wadler (Duktus) und Rene Phelke (Keulahütte) einen Blick auf den zukunftsweisenden Werkstoff: Duktiles Gusseisen.

Eine rund herum gelungene Premiere in Fulda, die zukünftig fest im Veranstaltungskalender der HTI HORTMANN ihren Platz einnehmen wird.