#VOLLLIQUIDE - mussichhaben 

Mehr Wasser, mehr Klima, mehr Umwelt, mehr Energie, mehr Digitalisierung, mehr Praxis, mehr Freude am Studium - und gleichzeitig möchtest Du etwas für den Menschen tun? Dann ist das Duale Studium Ingenieurwesen Wasserwirtschaft genau das Richtige für Dich. Ingenieur*innen für Wasserwirtschaft entwickeln Konzepte, um Gewässer und Böden zu schützen oder zu sanieren, Flüsse zu regulieren und Gewässer zu renaturieren. Sie planen Anlagen für die Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung, Verteilung und Entsorgung von Wasserressourcen.

Die Praxis: 

  • In der vorlesungsfreien Zeit, im Praxissemester und während der Anfertigung der Bachelorarbeit kannst Du Praxiserfahrung in unterschiedlichen Unternehmen der „Inititative CO2“ sammeln. Diese Betriebe decken das vollständige Berufsfeld vom Planer, Berater und Großhändler über den Maschinen- und Anlagenhersteller bis hin zur Bauausführung ab.
  • Du lernst im Betrieb umfangreiche Produktkenntnisse und baust wichtige Kontakte in der Branche auf
  • Wende das im Studium Erlernte direkt in der Praxis im Betrieb an

Die Studieninhalte: 

  • Umfangreiches Wissen in naturwissenschaftlichen Fächern: Physik, Mathematik, Ökologie, Hydrologie und Geologie
  • Auf dem Lehrplan stehen auch Disziplinen wie Mechanik, Konstruktion, Abwassertechnik und Wasserversorgung, Mikroplastikentfernung, Regenwassermanagement, Wasser- und Nährstoffressourcen
  • Strategien zur Anpassung an den Klimawandel zum Wasserbau und zum Hochwasserschutz

Das bringst Du idealerweise schon mit:  

  • Interesse an nachhaltigen und innovativen Technologien, welche die Zukunft mitgestalten werden
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder eine Einstufungsprüfung bzw. Sonderzulassung

 

Das Duale Studium dauert 3,5 Jahre (7 Semester). Da jedes Jahr nur eine beschränkte Anzahl an Studierenden in dieses attraktive Studienprogramm aufgenommen werden kann, trifft ein Gremium eine von Schulnoten unabhängige Auswahl. Diese Auswahl trifft ein Gremium bestehend aus den Vertretern der „Initiative CO2“ und den Professoren des Studiengangs Ingenieurwesen Wasserwirtschaft. Die HTI Gienger KG ist der duale Partner für die gesamte Dauer des Studiums. Das Studium selbst findet an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf statt.

Weitere Informationen zum Studiengang und zur Bewerbung findest Du hier:

Zum Studiengang

Ausbildungsangebote