Inhalt   

Bei der Pflaster-und Plattenverlegung DIN-Norm, ZTV-Wegebau, ZDB-Merkblatt, BTI des DNV uvm. stehen zur Verfügung, führen aber zu Fragen, die in der Online-Schulung beantwortet werden wie z.B.: Nach welchem Regelwerk wird der Auftrag optimal ausgeführt? Was ist bei der Untergrundbeschaffenheit zu berücksichtigen? Wo liegen die Unterschiede bei der Herstellung von Belagsflächen für fußläufige Nutzung und befahrene Flächen? Welche technischen Werte und Produkteigenschaften muss man kennen, um Regelkonform auszuführen? Gibt es funktionierende Komplettsysteme für die gebundene Verlegung von Pflaster-und Platten? Wann baut man Bewegungsfugen?  

Referent  

VOLKER ALTENBURGER | Sievert Baustoffe GmbH & Co. KG  

 
 

Termin  

  
Online - Seminar 13. Februar 2023 | 10.00–11.30 Uhr via GoToWebinar 

Anmeldung
Wann:
Uhrzeit:
10:00  -  11:30
Wo:

online

Art:
  • Webseminar