Am 27. September 2022 findet in Magdeburg die 5. Trinkwassertagung Sachsen-Anhalt im AMO Kulturhaus statt. Die Tagung wird wie gewohnt als Tagesveranstaltung mit begleitender Fachausstellung stattfinden. Organisiert von der DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland in Zusammenarbeit mit der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland, der Hochschule Magdeburg-Stendal, der Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH, der FEO Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz GmbH und den Städtischen Werken Magdeburg GmbH & Co. KG bietet die Tagung wieder ein vielschichtiges Themenspektrum an.  

Wie ist es um die zukünftige Entwicklung des Wasserhaushaltes Sachsen-Anhalts unter den Bedingungen des Klimawandels bestellt, wie sind die Wasserbilanzen des Bundeslandes zu bewerten? Vor welche Herausforderungen stellt die Umsetzung der EU-Trinkwasserrichtlinie die Unternehmen? Was sind die neuesten Entwicklungen in der Cybersicherheit? Werden auch kleinere Unternehmen zur kritischen Infrastruktur? Die Hochschule Magdeburg-Stendal präsentiert die Verbindung von Wissenschaft und wasserwirtschaftlicher Praxis und natürlich werden auch interessante Ingenieurprojekte aus der Praxis vorgestellt.  

Die DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland freut sich mit der Hochschule Magdeburg-Stendal, der Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz GmbH, der Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH sowie den Städtischen Werken Magdeburg GmbH & Co. KG als Veranstalter auf Sie!

Die HTI DINGER & HORTMANN ist auf der Fachausstellung vertreten und stellt Ihnen die neue HTI DIGITALBOX vor. 

Weiterlesen
Wann:
Uhrzeit:
09:00  -  16:00
Wo:

AMO Kulturhaus, Erich-Weinert-Straße 27, 39104 Magdeburg

Art:
  • Tagung/Forum/Kongress