Wer mit fossilen Brennstoffen wie Erdgas oder Heizöl heizt, bekommt neben den allgemeinen Kostensteigerungen die über das Klimaschutzgesetz beschlossene, stufenweise CO2-Bepreisung im Wärmesektor zu spüren.
Doch nicht nur die Wirtschaftlichkeit, auch die Effizienz und Nachhaltigkeit dieser Lösung wird immer öfter in Frage gestellt.

Noch ist die Wärmeversorgung nur selten über Wärmenetze, Fernwärme oder Nahwärme geregelt. In diesem Seminar wird jedoch die Aktualität dieser Bereitstellung deutlich. Es werden nach einer Begriffsklärung Vorteile und Chancen, wie beispielsweise der geringe Energieverlust durch niedrige Temperaturen, thematisiert. Zudem erfahren Sie, wie effiziente Wärmenetze staatlich gefördert werden. Referenzberichte aus der Praxis zu Netz- und Quartierslösungen sowie die Vorstellung von innovativen Produkten erleichtern
das Verständnis für den konkreten Anwendungsbereich.

Das Seminar wird von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau mit 6,0 ingenieurtechnischen Zeiteinheiten bewertet.

https://event-fachwelten.de/event.php?vnr=255-10c 69eda0b348ce2d3fc44210c49ce7f64f19506.pdf (234.1 KB)
Wann:
Wo:

ABEX Markt Schwaben / Poinger Straße, Poinger Straße 4, 85570 Markt Schwaben