HTI Gienger KG

Durch die Überarbeitung des Berufsbildes "Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann" werden die Auszubildenden im ersten Lehrjahr vor eine neue Herausforderung gestellt. Ab sofort wird eine Projektphase im Unternehmen vorausgesetzt, um den Jugendlichen das Projektmanagement bereits zu Beginn näher zu bringen.

Die HTI GIENGER KG hat sich dazu entschlossen, diese Phase für ein soziales Projekt zu nutzen. So wurde gemeinsam mit der WasserStiftung, einem langjährigen Partner des Großhändlers, ein Projektplan aufgestellt, nach welchem die Auszubildenden die Stiftung durch das Einrichten und Bestücken eines Instagram Accounts in deren Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Sie nehmen selbstständig eine Markt- und Konkurrenzanalyse vor, fertigen das Social-Media-Konzept aus und erarbeiten einen Redaktionsplan für mehrere Monate.

Die WasserStiftung engagiert sich in ländlichen Gebieten Afrikas und Lateinamerikas, in denen es an sauberem Wasser mangelt und baut dort Anlagen zur Wasserversorgung. Das Vorhaben der Stiftung, ihre Reichweite vor allem mit Blick auf die jüngere Generation zu erweitern, unterstützen unsere Auszubildenden gerne. Sie haben so die Möglichkeit, ihre digitale Expertise für einen guten Zweck einzusetzen und die nachhaltigen Ziele der Stiftung sinnvoll zu unterstützen.

Ab Oktober soll der neue Account der WasserStiftung online gehen. Wir sind gespannt und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!